StvO 2020 StvO 2020

Neue StVO: Was sich für Rennradfahrer ändert

Bringt die neue Straßenverkehrsordnung mehr Rechte für Radfahrer?

Konstantin Rohé, PM am 27.04.2020

Ab Dienstag, 28. April 2020 gilt die neue Straßenverkehrsordnung (StVO). Was sich ändert und wie Radfahrer profitieren könnten, zeigt unser Überblick über alle neuen Regelungen.

Sicherer, klimafreundlicher, gerechter. Das sind die drei Schlagworte, mit denen das Bundesministerium für Verkehr und Infrastruktur (BMVI)  die am 28. April 2020 in Kraft tretende Straßenverkehrsverordnungs-Novelle bewirbt. Die neuen Regeln sollen laut BMVI vor allem die schwächeren Verkehrsteilnehmer stärken: mehr Schutz für Radfahrer und Vorteile für das Carsharing sowie elektrisch betriebene Fahrzeuge. 

StvO 2020 für Radfahrer

Das ist für Radfahrer ab April 2020 neu.

Die wichtigsten Änderungen für Radfahrer

  • Mindestüberholabstand von 1,5 Metern innerorts und 2 Metern außerorts
  • Spezielles Überholverbot für Radfahrer und E-Scooter durch Autos an gekennzeichneten Engstellen
  • Fahrradzonen mit Maximalgeschwindigkeit von 30 Kilometern pro Stunde
  • generelles Parkverbot auf Schutzstreifen, z.B. Radwegen
  • Parkverbot an Kreuzungen und Einmündunge wird ausgeweitet
  • spezieller Abbiegepfeil nur für Radfahrer
  • Rechtsabbiegen innerorts nur noch mit Schrittgeschwindigkeit
  • Extra-Parkzonen für Lastenräder
  • nebeneinanderfahren auf Fahrrädern grundsätzlich gestattet

Auch beim Thema Geschwindigkeit müssen Autofahrer zukünftig tiefer in die Tasche greifen: Schon bei geringeren Geschwindigkeitsverstößen als bisher wird ein Monat Fahrverbot verhängt. Dies gilt innerorts bereits bei einer Geschwindigkeitsüberschreitung von 21 km/h. Und: Ab sofort wird jeder härter bestraft, der die Rettungsgasse blockiert.

Neue StvO 2020

Ob sich die neue StVO-Novelle tatsächlich als Liebesgeschichte herausstellen wird, wie vom BMVI beworben, wird erst die Umsetzung zeigen.

Alle Änderungen in Bildern und Grafiken übersichtlich aufbereitet gibt's auf der Seite des Bundesministeriums für Verkehr und Infrastruktur. Auch hilfreich: Die neue StVO zum Herunterladen als Faltplan.

Konstantin Rohé, PM am 27.04.2020
    Anzeige
  • Das könnte Sie auch interessieren