IAA Mobility 2021 IAA Mobility 2021

IAA Mobility 2021

Messe-Premiere in München: IAA MOBILITY

PM IAA Mobility/Johannes Rützel am 30.08.2021

Die IAA Mobility 2021 findet vom 7. bis 12. September in München statt. Insgesamt sind über 700 Aussteller vertreten, darunter Automarken, Fahrradmarken und Technologie-Unternehmen.

Die IAA Mobility ist die erste internationale Großveranstaltung in Deutschland nach den Lockdown-Beschränkungen. Insgesamt sind über 700 Aussteller vertreten, darunter Automarken, Fahrradmarken, Firmen der Tech-Branche sowie Unternehmen der Zulieferindustrie. Im Rahmen der IAA werden mehr als 100 Weltpremieren vorgestellt. Im ersten Jahr haben sich über 70 Marken aus der Fahrradbranche angemeldet.

In den Hallen B5 und B6 finden Sie die Fahrrad-Aussteller sowie eine Vintage Roadbike Exhibition und eine Retro Mountainbike Exhibition. Aus dem Fahrradbereich sind folgende Aussteller vertreten: Rose Bikes, Cannondale, Schwalbe, Fazua, Bulls, Muc Off, Scott, SRAM, Simplon, Deuter Sports und Canyon. Vermutlich liegt der Schwerpunkt der präsentierten Räder aber im Bereich E-Bike.

Neu ist auch das Veranstaltungskonzept der IAA. Nicht nur das Messegelände, sondern auch öffentliche Plätze sollen in das Konzept eingebunden werden: Auf dem IAA Mobility Open Space werden Neuheiten führender Auto- und Fahrradhersteller mitten in der Stadt präsentiert.

Auf der IAA Mobility Conference werden auf vier Bühnen Redner der Mobilitäts- und Digitalbranche, Wissenschaftler, Politiker sowie Vertreter von NGOs sprechen. In allen Beiträgen geht es um die nachhaltige Transformation der Mobilität. Außerdem finden im Rahmen des ‚IAA Mobility Citizen Lab‘ öffentliche Diskussionen und Workshops rund um das Thema Mobilität der Zukunft auf dem Marienplatz statt.

Infos: www.iaa.de

PM IAA Mobility/Johannes Rützel am 30.08.2021
    Anzeige
  • Branchen News
    Anzeige
  • Das könnte Sie auch interessieren