KISS Super League auf Zwift KISS Super League auf Zwift

eSports: Profi-Liga auf Zwift

Zwift startet mit KISS Super League erste Indoor-Rennserie für Profis

Konstantin Rohé am 22.01.2019

Die virtuelle Trainingsplattform Zwift startet eine eSports-Liga mit Profiteams und Preisgeldern. TOUR erklärt, wie die KISS Super League funktioniert und welche bekannten Namen mit dabei sind.

Rolle fahren und damit Geld verdienen - dieser Traum mancher Radfahrer soll mit der von Zwift ins Leben gerufenen KISS Super League ab Januar 2019 Wirklichkeit werden. Dreizehn Profi-Teams aus den UCI-Kategorien Pro Continental (Cofidis, Hagens Berman Axeon, Israel Cycling Academy und Team Novo Nordisk) und neun Continental nehmen an einer zehnwöchigen Rennserie, der KISS Super League, teil. Hinzu kommt das "Zwift Academy Dream Team", das sich aus den Halbfinalisten und Finalisten des Castingwettbewerbs "Zwift Academy" zusammensetzt, sowie die "Zwift Community All-Stars". In der Rennserie für Frauen gehen sieben Teams an den Start, darunter die deutsche Top-Mannschaft Canyon-SRAM.

Zehn Wochen langen erwartet die Teilnehmer je ein Rennen pro Woche auf unterschiedlichen Strecken in der Zwift-Welt. Los geht's am Mittwoch, 23.Januar um 21.50 Uhr MET. Alle Rennen werden per Livestream mit englischem Kommentar auf der Zwift-Facebook-Seite übertragen. Alle Fahrer, die das Ziel erreichen, sammeln Punkte für ihr Team: Der Sieger jeder Etappe erhält 25 Zähler, ab dem 31. Finisher gibt's noch einen Punkt. Bei jedem Rennen sind exakt acht Fahrer je Team startberechtigt. Nach der letzten Etappe erhalten die Teams entsprechend ihrer Punktzahl ein Preisgeld.

KISS Super League auf Zwift

Versuchsballon: Mit der KISS Super League wagt Zwift den Sprung in den eSports-Bereich.

Die 15 Teams der "Men’s KISS Super League":

  • Hagens Berman Axeon Cycling Team (Professional Continental)
  • Israel Cycling Academy (Professional Continental)
  • Cofidis (Professional Continental)
  • Novo Nordisk (Professional Continental)
  • Team Dimension Data U23 (UCI Continental)
  • Canyon dhb p/b Bloor Homes (UCI Continental)
  • Team Wiggins Le Col (UCI Continental)
  • Arapahoe|Hincapie p/b BMC (UCI Continental)
  • Madison Genesis (UCI Continental)
  • Oliver’s Real Food Racing (UCI Continental)
  • SEG Racing Academy (UCI Continental)
  • Pro Racing Sunshine Coast (UCI Continental)
  • Ribble Pro Cycling (UCI Continental)
  • Zwift Community All Stars
  • Zwift Academy Dream Team

Die 7 Teams der "Women’s KISS Super League":

  • Canyon//SRAM
  • Doltcini-Van Eyck
  • Hagens Berman Supermint
  • Team TWENTY20
  • Cervelo Bigla Pro Cycling
  • Zwift All Stars
  • Zwift Academy Dream Team
Konstantin Rohé am 22.01.2019