Ehrung für Zedler Ehrung für Zedler

Ehrung für innovatives Geschäftsmodell

Zedler-Gruppe erhält Großen Preis des Mittelstandes

Kristian Bauer am 09.10.2018

Auszeichnung für einen langjährigen TOUR-Partner: Die Zedler-Gruppe wurde mit dem „Großen Preis des Mittelstandes“ ausgezeichnet.

Der Preis wurde der Zedler-Gruppe für ein innovatives Geschäftsmodell und die Betriebsführung verliehen, die bei enormem Wachstum gleichzeitig den Eigenkapitalanteil stark erhöht hat und Mitarbeiter langjährig in den Betrieb einbindet. "Diese Auszeichnung ist für uns ein tolles Geschenk zu unserem 25-jährigen Firmenjubiläum und bestätigt uns einmal mehr in dem, was wir leisten. Sie ist zugleich Motivation, uns auch zukünftig mit innovativen Ideen und Unternehmergeist in der Branche zu präsentieren und unsere Geschäftsbereiche stetig weiterzuentwickeln," erklärte Dirk Zedler.

Zedler 2018

Unter dem Motto "Zukunft gestalten" fand die Auszeichnungsgala der Oskar-Patzelt-Stiftung im Rahmen des 24. Wettbewerbs für die Bundesländer Baden-Württemberg, Hessen, Bayern und Thüringen statt. Die Vorstände der Stiftung, Dr. Helfried Schmidt und Petra Tröger, überreichten an diesem Abend die begehrte Statue an 14 Unternehmen, die sich allesamt gegen mehr als 2.400 Mitbewerber durchgesetzt hatten. Bundesweit waren insgesamt 4.917 kleine und mittlere Unternehmen sowie Banken und Kommunen für den Wettbewerb nominiert.

"Das Zedler-Institut ist der vielleicht kleinste Großkonzern der Welt und weist seit vielen Jahren in Folge ein Wachstum im zweistelligen Bereich auf", begründet Gunther Jahnke von der Jahnke & Hofmann Partnerschaft Steuerberatungsgesellschaft die Nominierung. Weiter: "Neben dem wirtschaftlichen Erfolg zeichnet die Zedler-Gruppe auch ihr Einsatz für soziale und nachhaltige Themen aus - lokal und weltweit. Zusätzlich zu einer Bildungspatenschaft mit drei Schulen der näheren Umgebung, spendet die Unternehmensgruppe seit Jahren Fahrräder nach Afrika."

Für TOUR und BIKE arbeitet Dirk Zedler seit vielen Jahren als Freier Mitarbeiter im Technik-Ressort. Zusammen mit Robert Kühnen hat er 1995 die ersten Prüfstände für Fahrradtests bei TOUR entwickelt. Bis heute entstammen alle TOUR-Prüfstände der Kooperation mit Dirk Zedler, dem Gründer und Geschäftsführer der Unternehmen der Zedler-Gruppe.

Kristian Bauer am 09.10.2018