Das Rennrad im Selbstaufbau Das Rennrad im Selbstaufbau
News

Das Rennrad im Selbstaufbau

redakteur1 am 09.08.2003

Rennradler sind Individualisten, und das eigene Rennrad soll diesen Anspruch unterstreichen. Gute Hilfestellung auf dem Weg zum ganz persönlichen Schätzchen leistet dabei “Das Rennrad im Selbstaufbau”.

In ihrem zweiten Buch führen TOUR-Testingenieur Dirk Zedler und Redakteur Thomas Musch ehrgeizige Freizeit-Schrauber Schritt für Schritt durch den Aufbau des Rades. Drei Räder haben die Autoren exemplarisch aufgebaut, um daran Besonderheiten der Rahmenvorbereitung, der Montage und einen Querschnitt durch das Angebot aktueller Komponenten zu zeigen: den Klassiker mit Stahlrahmen, das High- End-Leichtgewicht und die ultimative Zeitfahrmaschine.

In ausführlichen Bildreihen werden alle Arbeitsschritte detailliert erklärt, die begleitenden Texte liefern fundierte Entscheidungshilfe für die Auswahl von Material und Teilen.

Dirk Zedler/Thomas Musch:  Das Rennrad im Selbstaufbau
Delius-Klasing-Verlag, ISBN 978-3-7688-5243-2
14,90 Euro

Zum Bestellen einfach hier klicken.
       

redakteur1 am 09.08.2003
    Anzeige
  • Das könnte Sie auch interessieren