Aktuelles Heft

TOUR 5/2010

Borst am 22.04.2010

Top-Themen dieser Ausgabe: • Saisonstart auf Mallorca • Alpentour: 43 Pässe • Radhosen im Test ab 28. April am Kiosk

TOUR 5/2010

ab 28. April am Kiosk 

PROLOG


HOBBYSPORT

Fotostrecke: TOUR 5/2010 Hobbysport

Saisonstart

Fit bleiben, beim Jedermann-Rennen vorn dabei sein oder eine persönliche Bestzeit knacken – es gibt viele Gründe für die Lust am Rennradfahren. Wir haben Rennradler auf Mallorca nach ihrer Motivation für das Frühjahrstraining und die Radsaison 2010 gefragt.

 

Leserbefragung

Könnten Sie ein neues Rennrad gebrauchen? Oder einen schicken, neuen Laufradsatz? Kein Problem: Investieren Sie ein paar Minuten Zeit für unsere Leserumfrage – und vielleicht gehört einer der vielen Preise im Gesamtwert von mehr als 15.000 Euro bald Ihnen!

 

Paul Smith

Paul Smith ist der erfolgreichste britische Modedesigner – und wollte eigentlich Radprofi werden. Seine Begeisterung für den Sport ist bis heute ungebrochen. TOUR sprach mit ihm über seine Art, Rad zu fahren, die modische Qualität von Profitrikots und die Wichtigkeit, im richtigen Moment eine Unterhose zu tragen.

Jedermann-Teams

Gemeinsam radeln macht mehr Spaß als allein – weshalb sich neben den etablierten Vereinsstrukturen immer mehr Jedermann-Teams zusammenfinden. Stellvertretend für die bunte Vielfalt dieser neuen Spaß- und Sportgemeinschaften stellt TOUR sechs Jedermann-Teams vor und gibt Tipps, wie man ein solches Team auf die Räder stellt.

Texas Hell Week

Die Texas Hell Week ist das Gegenteil eines Radcamps auf Mallorca. Unorganisiert, wild, individuell. Als Trainings- und Tourenwoche der Marathonszene in den USA hat sie inzwischen aber einen solchen Nimbus, dass Jahr für Jahr im April mehr als 300 Rennradler aus dem ganzen Land nach Fredericksburg reisen.

Tourenszene

Jedermann-Zeitfahren; Les Trois Ballons; Termine für Jedermänner.


TEILE, TEST + TECHNIK

Fotostrecke: TOUR 5/2010 Teile

Rennräder für Frauen

Immer mehr Frauen entdecken das Rennrad als ideale Fitness-Maschine. Klar, dass auch die Radhersteller auf diesen Zug aufspringen und mit speziellen Modellen um die weibliche Klientel buhlen. Im Test: acht Rennmaschinen für Frauen – von 1.000 bis 2.600 Euro.

Werkstatt

Radhosen reinigt man meist täglich, die Pads im Helm schon seltener – aber das Lenkerband? Schmuddelt ungestört vor sich hin. Ein paar Mal reinigen geht gut, öfter mal ein neues Band ist auch schön. Hier gibt’s Tipps für die richtige Wickeltechnik.

Radhosen

An die Radhose stellen Radler und Radlerinnen höchste Ansprüche. Stoff, Schnitt und Polster entscheiden über das Wohlgefühl auf dem Sattel. Im TOUR-Test: 20 Herren- und 10 Damen-Modelle von 36 bis 200 Euro.

 

Testcenter

Neue Produkte, für Sie getestet, z.B. Pasculli „Bagnolo“; Windweste; GPS-Gerät; Pannenset.


FITNESS + TRAINING

Fotostrecke: TOUR 5/2010 Fitness

Powertraining

Training nach Watt ist nicht länger Profis vorbehalten. Bezahlbare Leistungsmesser machen den Einstieg für alle ambitionierten Radsportler erschwinglich. Im TOUR-Trainingscamp konnten Hobbyradler aktuelle Geräte ausprobieren – hier sind ihre Erfahrungen.

Fitnessforum

Rezept von MTB-Weltmeisterin Irina Kalentieva; Trainingsstudie; Expertenrat Kniereizung.


PROFIS + CO 

Fotostrecke: TOUR 5/2010 Profis

Paris-Roubaix

Wenn sich die Radprofis bei Paris-Roubaix durch die Hölle des Nordens kämpfen, treffen sich die wahren Fans aus aller Welt in den kleinen Bars französischer Provinzstädtchen wie Cysoing zur großen Radsport-Fete.

Team NetApp

Was passiert mit dem deutschen Radsport, wenn Team Milram zum Ende der Saison dichtmachen sollte? Fast unbemerkt will ein neuer, kleiner Rennstall bis zur Tour de France 2012 durchstarten. Was steckt hinter den Newcomern von Team NetApp?

Vorschau Giro d´Italia

Der Giro d’Italia will mit steigender Spannung begeistern: Nach dem Start in den Niederlanden bereitet eine schwere Schlusswoche in den Alpen die Bühne für Kletterer.

Frühjahrsklassiker

Flanderns großes Volksfest endete mit dem Triumph von Fabian Cancellara, der sich im Zweikampf mit Tom Boonen erstaunlich leichtfüßig durchsetzte.

Rennszene + Rennticker

Die drei Teamsprint-Weltmeister im Porträt; die Tour-Teams 2010; Rennberichte und Ergebnisse.

 


TOUREN + REISEN

Fotostrecke: TOUR 5/2010 Touren

Pass-Steckbrief

Für Kletter-Fans und Bergziegen: die schönsten Pässe der Alpen und Pyrenäen zum Sammeln. Folge 26: der Gaviapass (2.618 m).

Kurztrip

Sie haben Lust auf neue Touren, aber nur zwei Tage Zeit? Entdecken Sie mit TOUR die schönsten Strecken in Deutschland und seinen Nachbarländern. Diesmal: der Schweizer Jura.

Wien-Marseille

2.200 – 43 – 42.900: Das ist die persönliche Glücksformel unseres Reiseautors Dres Balmer. Bei seiner lange erträumten Ost-West-Durchquerung der Alpen von Wien nach Marseille überwand er auf 2.200 Kilometern 43 Pässe und sammelte 42.900 Höhenmeter.

Titelfoto: Daniel Kraus

Weitere Fotos: Balmer, Geissler, Kraus, Kublik, Kühnen, Reuters, Roth, Rotter, Rübel, Simon, Trotter, Zedler, 

Borst am 22.04.2010
    Anzeige
  • Das könnte Sie auch interessieren