Aktuelles Heft

TOUR 1/2009

Kuehn am 18.12.2008

Top-Thema dieser Ausgabe: Top-Renner '09 ab 23. Dezember am Kiosk

TOUR 1/2009

ab 23. Dezember am Kiosk 

PROLOG

Moment

Ein Foto und seine Geschichte

Magazin

Probleme bei FAT-Cycles; Buchtipp; TOUR-Camp

Post

Die Meinung der TOUR-Leser


TEILE, TEST + TECHNIK

Fotostrecke: TOUR 1/2009: Test

Rahmenbauer
Mythos Stahlrahmen: Vier deutsche Rahmenbauer legen den Lötbrenner zur Seite und erklären, was sie am Traditionswerkstoff fasziniert. Außerdem: Vier ihrer Stahlrahmen im Test

Test Stahlrahmen
Die vier Testräder der von uns besuchten Rahmenbauer zeigen: Als Werkstoff für edle Rennradrahmen ist Stahl noch lange nicht out. Rein technisch gesehen bleibt der Abstand zur Konkurrenz aus Aluminium und Carbon allerdings deutlich

Rahmentest Top-Marken
Neues Jahr, neues Glück: Viele Technik-Enthusiasten träumen schon jetzt von einer neuen Begleitung für die kommende Saison. Aber wer ist die Richtige? TOUR hat die fünf beliebtesten Marken auf den Laufsteg gebeten

Torx-Schraube
Lenkerklemmung, Bremsbeläge, Schaltbremshebel: Die Torx-Schraube befestigt immer mehr Teile am Rennrad – und stellt den Hobbyschrauber damit gern mal vor Schwierigkeiten. Warum eigentlich? TOUR durfte exklusiv ein Interview führen; was Sie schon immer über die Torx-Schraube wissen wollten: Hier steht sie Rede und Antwort

Winterkleidung
Frieren oder schwitzen? Am besten, man vermeidet beim winterlichen Radeln beides und schafft sich draußen sein individuelles, innerliches Wohlfühl-Klima. TOUR gibt Tipps

Testcenter
Neue Produkte, für Sie getestet: z.B. das Specialized „Roubaix“, Elite-Rolle, Kettler-Heimtrainer

Werkstatt
Korrosion macht ein Rennrad nicht nur unansehnlich, sondern beeinträchtigt auch dessen Funktion – auch im Zeitalter von Carbonrahmen. TOUR zeigt, wie Sie Korrosion verhindern und leichte Reparaturen selbst ausführen können.


PROFIS + CO.

Fotostrecke: TOUR 1/2009: Profis

Erik Zabel
Erik Zabel hört auf: Nach 15 Jahren als Profi endet die erfolgreichste Karriere im deutschen Radsport – doch die Zeiten sind nicht so, dass darauf eine Lobeshymne anzustimmen wäre. Dazu hat Erik Zabel mit seinem Dopingge ständnis im vergangenen Jahr selbst beigetragen. Versuch einer Einordnung.

Wilhelm Schänzer
Seit mehr als einem Jahrzehnt ist Wilhelm Schänzer Leiter des Antidoping-Labors in Köln. Wir haben den Biochemiker besucht und mit ihm über seinen Kampf gegen den Betrug im Sport gesprochen.

Lance Armstrong
Die Radsportwelt fiebert dem Comeback von Lance Armstrong entgegen. Die Rückkehr des Tour-Patrons aus dem Ruhestand wirft viele Fragen auf.

Rennszene
Velo d’Or für Contador; Rabobank- Trainer über Bos-Wechsel
Rennticker

Der Fall Vuckovic
Der Ehrenpräsident der Deutschen Triathlon Union, Martin Engelhardt, erhebt schwere Vorwürfe gegen den früheren Top-Triathleten Stephan Vuckovic. Der Silbermedaillengewinner von Sydney 2000 soll mit EPO gedopt haben.


HOBBYSPORT

Fotostrecke: TOUR 1/2009: Hobbysport

Hobby-Crossrennen
Das Grauen hat einen Namen: Eisenschweinkader. Die Mitglieder des Berliner Radler-Zirkels tauchen unangemeldet in Stadtparks auf, fahren Crossrennen, die keine sein dürfen, und sind weg, bevor die Polizei kommt. Es bleibt eine Duftspur aus Schweiß und Glühwein.

Online-Tourenportale
Das Angebot an GPSDaten im Internet wächst ständig. Aber was taugen die dort bereitgestellten Touren? Wir haben die wichtigsten Online-Portale angeklickt, Stichproben genommen und die Tracks überprüft.

Tourenszene
Wintertriathlon Oberstaufen; Chiba-Alpencup; Amstel Gold


FITNESS + TRAINING 

Fotostrecke: TOUR 1/2009: Fitness

Indoor-Training
Draußen ist es nass, kalt und früh dunkel. Das ist aber noch lange kein Grund, das Training ausfallen zu lassen! TOUR hat mit dem Experten Dr. Björn Stapelfeldt Trainingsprogramme für drinnen entwickelt, die Sie perfekt auf die nächste Saison vorbereiten. Kombinieren Sie jeweils ein Rollentraining mit einer Einheit aus Dehn- und Stabilisationsübungen, so trainieren Sie umfassend und arbeiten gezielt an den radlertypischen Schwächen.

Fitnessforum
Sportgericht von Jan Frodeno; Trainingsplaner on- und offline


TOUREN + REISEN

Fotostrecke: TOUR 1/2009: Reise

Pass-Steckbrief: Pico Veleta, Spanien
Die Söldener Gletscherstraße zum Tiefenbachferner (2.829 m) führt zum höchsten mit dem Rennrad befahrbaren Punkt der Alpen. Mehr als fünfhundert Meter höher endet in der Sierra Nevada die Veleta-Straße – damit ist sie die höchste in Europa. Wer bis zum Gipfel des Pico Veleta (3.394 m) will, muss allerdings knapp hundert Höhenmeter auf Naturpiste fahren und sein Rad die letzten 20 Meter über Felsen schultern.

Lanzarote
Der Drang der Triathleten nach Lanzarote ist verständlich: Auf der nördlichsten Kanareninsel können sie Anfang Mai den Ironman- Startplatz für Hawaii ergattern und schon im Hochwinter eifrig trainieren. Dass die bizarre Vulkaninsel auch das beste Rennrad-Ziel des Archipels sein dürfte, hat sich noch nicht herumgesprochen.

Titelfoto: Markus Greber

Weitere Fotos: Borchers, Breuer, Corbis, De Waele, Imago, Greber, Kühnen, Kraus, Mauritius, Picture-Alliance/dpa, Rauschendorfer, Reuers, Roth, Rübel, Simon, Spaniol, Stockfood, Wenzel, Witters, Zedler

Kuehn am 18.12.2008
    Anzeige
  • Branchen News
    Anzeige
  • Das könnte Sie auch interessieren