Zeitfahrräder verpacken: der Transport-Koffer des neuen Cervélo P5Foto: TOUR Magazin

TOUR TransalpZeitfahrräder verpacken: der Transport-Koffer des neuen Cervélo P5

Unbekannt

 8/18/2017, Lesezeit: 1 Minute

In Zusammenarbeit mit BikeND hat Cervélo für das Triathlon-Modell P5X einen speziellen Transport-Koffer auf den Markt gebracht.

Die Variabilität des Rades erlaubt ein platzsparendes Auseinandernehmen - so dass am Ende fast nichts mehr an einen Traithlonboliden erinnert. Vielmehr dominiert die Klapprad-Optik, sobald das Rad fertig verpackt ist. Der Vorteil: Derart klein zusammenpacken kann man fast kein anderes Rad auf dem Markt. Der Nachteil: Die Preise sowohl für das Rad (14.999 Euro) als auch für den Koffer (je nach Internet-Anbieter um die 800 Euro) sind nur schwer zu verdauen.

An der Koffer-Unterseite sind Rolle montiert. Der Auszieh-Griff hilft bei Transport.Foto: TOUR Magazin
An der Koffer-Unterseite sind Rolle montiert. Der Auszieh-Griff hilft bei Transport.
Presonalisierung in Reinkultur: Der Reisekoffer wurde speziell für das P5X entwickelt. In den Koffer passt das zerlegte Triathlonrad - zwei Laufradsätze inklusive.Foto: TOUR Magazin
Presonalisierung in Reinkultur: Der Reisekoffer wurde speziell für das P5X entwickelt. In den Koffer passt das zerlegte Triathlonrad - zwei Laufradsätze inklusive.
Kleinteilig, aber passgenau - jedes Teil hat einen festes Platz im Packkonzept.Foto: TOUR Magazin
Kleinteilig, aber passgenau - jedes Teil hat einen festes Platz im Packkonzept.
In den Koffer passt das zerlegte Triathlonrad - zwei Laufradsätze inklusive.Foto: TOUR Magazin
In den Koffer passt das zerlegte Triathlonrad - zwei Laufradsätze inklusive.
Klapprad-Optik: Das P5X kann besser zerlegt werden als alle anderen Zeitfahr-Maschinen. Entsprechend platzsparend können die Einzelteile verstaut werden.Foto: TOUR Magazin
Klapprad-Optik: Das P5X kann besser zerlegt werden als alle anderen Zeitfahr-Maschinen. Entsprechend platzsparend können die Einzelteile verstaut werden.
Handlich und sicher - der Reisekoffer ist kleiner als übliche Transporttaschen.Foto: TOUR Magazin
Handlich und sicher - der Reisekoffer ist kleiner als übliche Transporttaschen.
An der Koffer-Unterseite sind Rolle montiert. Der Auszieh-Griff hilft bei Transport.Foto: TOUR Magazin
An der Koffer-Unterseite sind Rolle montiert. Der Auszieh-Griff hilft bei Transport.
Presonalisierung in Reinkultur: Der Reisekoffer wurde speziell für das P5X entwickelt. In den Koffer passt das zerlegte Triathlonrad - zwei Laufradsätze inklusive.Foto: TOUR Magazin
Presonalisierung in Reinkultur: Der Reisekoffer wurde speziell für das P5X entwickelt. In den Koffer passt das zerlegte Triathlonrad - zwei Laufradsätze inklusive.
Presonalisierung in Reinkultur: Der Reisekoffer wurde speziell für das P5X entwickelt. In den Koffer passt das zerlegte Triathlonrad - zwei Laufradsätze inklusive.
Kleinteilig, aber passgenau - jedes Teil hat einen festes Platz im Packkonzept.
In den Koffer passt das zerlegte Triathlonrad - zwei Laufradsätze inklusive.
Klapprad-Optik: Das P5X kann besser zerlegt werden als alle anderen Zeitfahr-Maschinen. Entsprechend platzsparend können die Einzelteile verstaut werden.
Handlich und sicher - der Reisekoffer ist kleiner als übliche Transporttaschen.
An der Koffer-Unterseite sind Rolle montiert. Der Auszieh-Griff hilft bei Transport.