Votec VR 10 Pro 2013 Votec VR 10 Pro 2013
Rennräder

Votec VR 10 Pro

Jens Klötzer am 21.05.2013

Modern, eigenständig, mit hübschen Akzenten. Ausstattung bis auf Anbauteile überdurchschnittlich. Viele Größen.

Votec wird als Versandmarke durch die Internetstores GmbH wiederbelebt, die auch hinter der Website fahrrad.de steckt. Der neue Rahmen, den es in drei Ausstattungsvarianten gibt, hinterlässt mit eigenständigen Formen, ansprechendem Finish und netten Details wie den eloxierten Zuganschlägen und der Sattelklemme einen frischen, hochwertigen Eindruck. An den Messwerten gibt es wenig zu kritisieren. Die Ausstattung mit Shimanos Ultegra-Gruppe, guten Laufrädern und Reifen ist spendabel, etwas getrübt wird der Eindruck durch die billige Lenker-/Vorbau-Kombi und die Sattelstütze von FSA mit unzeitgemäßer Einschraubenklemmung. Der sehr kurze (bei Bestellung frei wählbare) Vorbau mäßigt die grundsätzlich rennmäßige Sitzposition der Rahmengeometrie etwas.

Preis 1.599 Euro
Gewicht 8,1 Kilo
Erhältlich über den Versandhandel

Bezug/Info www.votec.com

Gewicht Rahmen/Gabel/Steuerlager** 1.510/384/85 Gramm
Rahmengrößen*** 48 bis 64, je 2 cm (56)
Sitz-/Lenkwinkel 74°/74°
Sitz-/Ober-/Steuerrohr 545/565/160 mm plus 15 mm Steuersatzkappe
Radstand/Nachlauf 995/49 mm
Stack/Reach/STR**** 565/406 mm/1,39

AUSSTATTUNG
Lenklager
FSA, oben 1-1/8, unten 1-1/2 Zoll
Bremsen/Schaltung/Tretlager Shimano Ultegra (50/34 Z., Press-Fit)
Laufräder/Reifen Mavic Ksyrium Equipe/Schwalbe Ultremo ZX
Lenker/Vorbau FSA Omega Compact/FSA OS 190
Sattel/-stütze Fizik Pave CX/FSA SL-280 (27,2 mm)

Votec VR 10 Pro 2013 Noten

Votec VR 10 Pro 2013 Punkte

*Das Rahmen-Set geht mit 40 %, die Ausstattung mit 60 % in die Gesamtnote ein. Die Noten werden bis zur Endnote mit allen Nachkommastellen gerechnet; zur besseren Übersicht geben wir aber alle Noten mit gerundeter Nachkommastelle an. 
**Gewogene Gewichte.
***Herstellerangabe, Testgröße fett. 
****Stack/Reach: projiziertes senkrechtes/waagerechtes Maß von Mitte Tretlager bis Oberkante Steuerrohr; STR (Stack to Reach): 1,36 bedeutet eine extrem rennmäßige, 1,60 eine extrem komfortable Sitzposition. Ein typische sportliche Position liegt im Bereich von 1,44 bis 1,49.

Jens Klötzer am 21.05.2013
    Anzeige
  • Branchen News
    Anzeige
  • Das könnte Sie auch interessieren