Trek Domane 2.3 2013 Trek Domane 2.3 2013
Rennräder

Trek Domane 2.3

Jens Klötzer am 17.06.2013

Fast jedes Rennrad lässt sich für eine Mehrtagestour präparieren. Wir haben als Beispiel das günstige Trek Domane gewählt, weil es gleich mehrere Details mitbringt, die es für gelegentliche Reisen prädestinieren

Dar Trek hat einen robusten Alu-Rahmen, klassisch gespeichte, im Notfall reparable Laufräder, eine bequeme, aufrechte Sitzposition und – zumindest für ein Rennrad – ganz ordentlichen Federungskomfort. Außerdem hat Trek am Hinterbau bereits Ösen für einen vollwertigen Gepäckträger und fest montierte Schutzbleche integriert, womit sich das Rad ohne improvisierte Basteleien noch für weitaus größere Aufgaben rüsten ließe. Wer den gelegentlichen Einsatz als Reiserad plant, sollte schon beim Neukauf auf solche Details achten. Wir beschränken uns hier auf eine große Lenkertasche von Vaude mit Kartenfach und eine Sattelstützentasche von Rixen & Kaul, beides mit Klick-Fix-System einfach zu montieren und blitzschnell an- und wieder abgeklipst. Der Sattelstützenträger beeinflusst das Fahrverhalten kaum und wippt nicht. Er reicht fürs Wochenendgepäck bis maximal zwei Kilound ist deutlich schneller montiert als ein klassischer Gepäckträger. Sattelstützenträger gibt es bis zu einer Tragkraft von zehn Kilo. Carbonsattelstützen sollten Sie in jedem Fall gegen eine günstige Alu-Stütze tauschen. Auch vollwertige Gepäckträger lassen sich prinzipiell an Rennradrahmen montieren, die keine vorbereiteten Gewinde haben, zum Beispiel mit Schellensystemen wie beim Tubus Fly.

Vorsicht ist aber bei Carbonrahmen geboten, meist lässt der Hersteller das aus gutem Grund nicht zu. Auch unrunde Rohrquerschnitte können dabei Probleme bereiten.

Preis 1.699 Euro
Gewicht 9,2 Kilo

Bezug/Info www.trekbikes.com

Rahmengrößen* 50–62, alle 2 cm (58)
Sitz-/Lenkwinkel 73/72°
Sitz-/Ober-/Steuerrohr 519/565/ 197 mm plus 15 mm Steuersatzkappe
Radstand/Nachlauf 1.020/58 mm
Stack/Reach/STR** 611/376 mm/1,62

AUSSTATTUNG
Gabel
Trek Iso Speed Carbon
Lenklager FSA, oben 1-1/8, unten 1-1/2 Zoll
Bremsen/Schaltung Shimano 105
Tretlager Shimano R56 5 (50/34 Z., Press-Fit)
Laufräder/Reifen Bontrager/Bontrager R1
Lenker/Vorbau Bontrager Race VR-C/Bontrager Race Lite
Sattel/-stütze Bontrager Affinity/Bontrager (27,2 mm)
Zubehör Sattelstützentasche Rixen & Kaul Contour SF, 60 Euro, www.klickfix.com,  Lenkertasche Vaude Aqua Box,90 Euro, www.vaude.com

* In die Gesamtnote gehen das Rahmen-Set mit 40 Pr ozent, die Ausstattung mit 60 Pr ozent ein. In diese Bewertungen fließen Einzelnoten ein, die wir aus Pla tzgründen nur zum Teil abdrucken. Die Noten werden bis zur Endnote mit allen Nachk ommastellen gerechnet; zur besseren Übersichtlichkeit geben wir aber alle Not en mit gerundeter Nachkommastelle an.
** Getestete Rahmengröße gefettet.
*** Stack/Reach: projiziertes senkrechtes/ waagerechtes Maß von Mitte Tretlager bis Oberkante Steuerkappe; STR (Stack to Reach): Werte zwischen 1 ,45 und 1 ,55 bedeuten eine sportliche Sitzposition, Werte darunter rennmäßig, darüber komfortabel.
**** Bereinigtes Gewicht für Rahmengröße 57 cm und Gabelschaftlänge 225 mm.

Jens Klötzer am 17.06.2013
    Anzeige
  • Branchen News
    Anzeige
  • Das könnte Sie auch interessieren