Focus Izalco Ergoride 1.0 2015 Focus Izalco Ergoride 1.0 2015

Test Komfortrennrad: Focus Izalco Ergoride 1.0

Test 2015: Focus Izalco Ergoride 1.0

Manuel Jekel am 29.04.2015

Das Izalco Ergoride zählt schon zu den Veteranen unter den Komfortrennrädern. 2011 präsentiert, dürfte es in dieser Saison sein letztes Modelljahr erleben.

Technisch kann das Rad aber immer noch gut mithalten. Mit einer angenehm entspannten Sitz­haltung und spürbarer vertikaler Nachgiebigkeit an Sattel und ­Lenker hält es sein Komfortversprechen. Durch den kurzen Radstand fährt es sich sehr wendig. Der dicke Lenker liegt gut in den Händen, der straff gepolsterte Sattel fällt für ein komfortorientiertes Rad recht schmal aus. Die schweren FSA-Kurbeln bieten mit der Kettenblatt-Kombination 52/36 Zähne eine interessante Alternative zu herkömmlichen Kompaktkurbeln. Die Schaltperformance der Kettenblätter in Kombi­nation mit der Ultegra-Schaltung ist einwandfrei. Die etwas schweren Fulcrum-Laufräder machen ­einen soliden Eindruck.

FAZIT Gut gedämpfter Rahmen, funktionale Ausstattung, agiles Lenkverhalten. Abstriche bei Kurbel und Anbauteilen

Bezug/Info  www.focus-bikes.com

Preis 1.999 Euro
Gewicht  8,1 Kilo
erhältlich im Fachhandel

MESSDATEN

Gewicht Rahmen/Gabel/Steuerlager  1.230/415/74 Gramm
Rahmengrößen  XS, S, M, L, XL
Sitz-/Lenkwinkel  73,5°/73°
Sitz-/Ober-/Steuerrohr  510/550/180 mm plus 9 mm Steuersatzkappe
Radstand/Nachlauf  985/56 mm
Stack/Reach/STR  582/380 mm/1,53

AUSSTATTUNG

Lenklager  FSA, oben 1-1/8, unten 1-1/4 Zoll
Bremsen/Schaltung  Shimano Ultegra 6800
Tretlager  FSA Gossamer (52/36 Z., BB30)
Laufräder/Reifen  Fulcrum WH-CEX 6.5/Schwalbe Durano 25C
Lenker/Vorbau  Concept EX/Concept EX
Sattel/-stütze  Concept EX/Concept EX (27,2 mm)

Focus Izalco Ergoride 1.0 2015

Die Kettenblatt-Kombination 52/36 Zähne wird zurzeit immer populärer.

Focus Izalco Ergoride 1.0 2015

Focus Izalco Ergoride 1.0 2015

Focus Izalco Ergoride 1.0 2015

Focus Izalco Ergoride 1.0 2015

Focus Izalco Ergoride 1.0 2015

Focus Izalco Ergoride 1.0 2015

*Das Rahmen-Set geht mit 40 Prozent, die Ausstattung mit 60 Prozent in die Gesamtnote ein. Die Noten werden bis zur Endnote mit allen Nachkommastellen gerechnet; zur besseren Übersicht geben wir aber alle Noten mit gerundeter Nachkommastelle an.
**Gewogene ­Gewichte.  
***Herstellerangabe, Testgröße fett.  
****Stack/Reach: projiziertes senkrechtes/waagerechtes Maß von Mitte Tretlager bis Oberkante Steuerrohr; STR (Stack to Reach): 1,36 bedeutet eine sehr gestreckte, 1,60 eine aufrechte Sitzposition.

TOUR Titel 4/2015

Den gesamten Artikel mit Infos zur Komfortgeometrie, dem Weg zum richtigen Rahmen und allen Testergebnissen im Überblick finden Sie in TOUR 4/2015: Heft bestellen->   TOUR IOS-App->   TOUR Android-App->

Manuel Jekel am 29.04.2015
    Anzeige
  • Branchen News
    Anzeige
  • Das könnte Sie auch interessieren