Test 2016 Rennräder um 2000 Euro: Trek Emonda ALR 6 Test 2016 Rennräder um 2000 Euro: Trek Emonda ALR 6

Test 2016 Rennräder um 2000 Euro: Trek Emonda ALR 6

Trek Emonda ALR 6 im Test

Jens Klötzer am 29.11.2015

Ein Sonderangebot war ein Trek nie, aber dem Émonda in der Alu-Version dürfen wir ein überraschend gutes Preis-Leistungs-Verhältnis attestieren.

Das zweitgünstigste Rad im Test kommt mit Ultegra-Gruppe ohne Mogelteile, erstaunlich leichten, auch ­Tube­less-tauglichen Laufrädern und einer komfortablen Carbonsattelstütze. Der Rahmen in dezentem Anthrazit ist vielleicht kein Hingucker, aber bei genauem Hinschauen mit verschliffenen Schweißnähten sehr sauber verarbeitet. Alle Züge verlaufen außen, was zwar weniger aufgeräumt aussieht, aber wartungsfreundlicher ist. Freunde der Langstrecke und Radler, die ruhige Geradeausläufer schätzen, dürften mit dem Rad glücklich werden – das Lenk­verhalten ist etwas weniger nervös als bei klassischen Rennern, die Sitzposition fast schon komfortabel. Eine lebenslange Garantie auf den Rahmen und acht fein abge­stufte Rahmengrößen sind weitere Argumente für das Rad.

Fazit: Leichter, gut verarbeiteter Alu-Rahmen, überzeugend aus­gestattet, fairer Preis. Komfortable Sitzposition, viele Größen

Preis 1.899 Euro
Gewicht 7,5 Kilo
Info www.trekbikes.com
erhältlich im Fachhandel

Gewicht Rahmen/Gabel/Steuerlager**  1.231/386/63 Gramm  
Rahmengrößen*** 50, 52, 54, 56, 58, 60, 62, 64 cm  
Sitz-/Ober-/Steuerrohr  530/570/191 mm 
Stack/Reach/STR****  596/386 mm/1,54 

AUSSTATTUNG 

Antrieb/Schaltung/Bremsen  Shimano Ultegra (50/34 Z., Press-Fit)  
Laufräder/Reifen  Bontrager RL/Bontrager R3 23C

Test 2016 Rennräder um 2000 Euro: Trek Emonda ALR 6

Trek Emonda ALR 6

Test 2016 Rennräder um 2000 Euro: Trek Emonda ALR 6

Trek Emonda ALR 6

Test 2016 Rennräder um 2000 Euro: Trek Emonda ALR 6

Trek Emonda ALR 6

*Das Rahmen-Set geht mit 40 Prozent, die Ausstattung mit 60 Prozent in die Gesamtnote ein. Die Noten werden bis zur Endnote mit allen Nachkommastellen gerechnet; zur besseren Übersicht geben wir aber alle Noten mit gerundeter Nachkommastelle an.
**Gewogene ­Gewichte.  
***Herstellerangabe, Testgröße fett.  
****Stack/Reach  projiziertes senkrechtes/waagerechtes Maß von Mitte Tretlager bis Oberkante Steuerrohr; STR (Stack to Reach): 1,36 bedeutet eine sehr gestreckte, 1,60 eine aufrechte Sitzposition.

TOUR Titel 11/2015

Alle Artikel dieser Ausgabe finden Sie in TOUR 11/2015: Heft bestellen->   TOUR IOS-App->   TOUR Android-App->

Jens Klötzer am 29.11.2015
    Anzeige
  • Branchen News
    Anzeige
  • Das könnte Sie auch interessieren