Windkanal-, Labor- und Praxistest 2016: Allround Rennräder Windkanal-, Labor- und Praxistest 2016: Allround Rennräder

Test 2016 Allrounder: Cube Agree C:62 SL

Cube Agree C:62 SL im Test

Manuel Jekel am 25.02.2016

So radikal hat Cube seinen Bestseller Agree überarbeitet, dass auch ein neuer Name denkbar gewesen wäre.

Dabei sticht nicht nur die moderne Form mit dem aerodynamischen Unterrohr und tief ansetzenden Sitzstreben ins Auge. Im Vergleich zum alten Agree sitzt man auch aufrechter. Das relativ lange Steuerrohr rückt das Rad nah an die Klasse der Marathonrenner heran. Bei der funktional sehr guten Ausstattung spielte der Blick auf den im Testvergleich günstigen Preis eine Rolle. Tretlager und Schaltung tragen den Dura-Ace-Schriftzug, bissige Direct-Mount-Bremsen entstammen der günstigeren Ultegra-­Gruppe. Die Laufräder mit 44 Millimeter hohen Alu-Felgen sind ein Kompromiss: robust, aber wenig aerodynamisch. Ein Wechsel gegen schnelle Zipp-404-Räder würde 10 Watt sparen und zeigt, dass der Rahmen gutes Aero-Potenzial besitzt. Zum guten Komfort tragen 25-Millimeter-Reifen und die gut federnde Carbonsattelstütze von FSA bei.

FAZIT Fair kalkuliert, gute Dämpfung, hohe Laufruhe. Durchschnitt­liche Aerodynamik, relativ komfortable Sitzposition

GESAMTNOTE 2,0

Preis 3.299 Euro
Gewicht 7,4 Kilo
Info www.cube.eu
erhältlich im Fachhandel

Gewicht Rahmen/Gabel/Steuerlager* 1.126/379/52 Gramm  
Rahmengrößen**  50, 53, 56, 58, 60, 62 cm
Sitz-/Ober-/Steuerrohr  500/560/171 mm
Stack/Reach/STR***  574/388 mm/1,48
Antrieb  Shimano Dura-Ace (50/34 Z., Press-Fit) 
Bremsen/Schaltung  Shimano Ultegra Direct Mount/Dura-Ace 
Laufräder/Reifen/Gewichte****  Fulcrum Racing 44/Schwalbe One 25C (v/h.: 1.197/1.600 Gramm)

Test 2016 Allrounder: Cube Agree C:62 SL

Test 2016 Allrounder: Cube Agree C:62 SL

Test 2016 Allrounder: Cube Agree C:62 SL

Test 2016 Allrounder: Cube Agree C:62 SL

*Gewogene ­Gewichte.  
**Herstellerangabe, Testgröße fett. 
***Stack/Reach  projiziertes senkrechtes/waagerechtes Maß von Mitte Tretlager bis Oberkante Steuerrohr; STR (Stack to Reach): 1,36 bedeutet eine sehr gestreckte, 1,60 eine sehr aufrechte Sitzposition. 
****Laufradgewichte inklusive Bereifung, Kassette, Schnellspanner/Steckachsen und ggf. Bremsscheiben. 

TOUR Titel 2/2016

Alle Artikel dieser Ausgabe finden Sie in TOUR 2/2016: Heft bestellen->   TOUR IOS-App->   TOUR Android-App->

Manuel Jekel am 25.02.2016