Windkanal-, Labor- und Praxistest 2016: Allround Rennräder Windkanal-, Labor- und Praxistest 2016: Allround Rennräder

Test 2016 Allrounder: Canyon Ultimate CF SLX 9.0 Aero

Canyon Ultimate CF SLX 9.0 Aero im Test

Manuel Jekel am 25.02.2016

Der Anspruch, den Canyon verfolgt, schwingt im Modellnamen mit. Innerhalb des Tests ist es das schnellste Rad, zudem überzeugt es mit dem besten Komfortwert, den wir bisher gemessen haben.

Nicht zuletzt viele durchdachte Details machen das Rad zum fast unwiderstehlichen ­Angebot. Stellvertretend sei die elegante Lenker-Vorbau-Einheit mit integrierter Di2-Verteilerbox genannt, deren klare Linien­führung ein Grund für das gute Aero-Ergebnis sein dürfte. Nachteil der Kombilösung: Eine Änderung der Vorbaulänge erfordert den Tausch des kompletten Lenkers. Auch wer das Rad öfter transportiert, ist mit einem modularen Lenker eventuell besser bedient. Zur überzeugenden Technik kommt der Preisvorteil, den die Koblenzer als Versender gegenüber der Konkurrenz verbuchen können. Bleibt zu hoffen, dass die Lieferprobleme, die Ende 2015 viele Canyon-Kunden verprellten, inzwischen gelöst sind.

FAZIT Bestechender Einklang aus Performance und Federkomfort, vorbildliche Di2-Integration, in Größe M knappe Fußfreiheit

GESAMTNOTE 1,5

Preis 6.699 Euro
Gewicht 6,6 Kilo
Info www.canyon.com
Erhältlich über den Versandhandel

Gewicht Rahmen/Gabel/Steuerlager* 835/328/55 Gramm  
Rahmengrößen**  XXS, XS, S, M, L, XL, XXL
Sitz-/Ober-/Steuerrohr  520/555/154 mm
Stack/Reach/STR***  569/392 mm/1,45
Antrieb  Shimano Dura-Ace (52/36 Z., Press-Fit) 
Bremsen/Schaltung  Shimano Dura-Ace/Dura-Ace Di2
Laufräder/Reifen/Gewichte****  Zipp 303/Continental Grand Prix 4000S2 23C vorn, 25C hinten (v/h: 1.065/1.427 Gramm)

Test 2016 Allrounder: Canyon Ultimate CF SLX 9.0 Aero

Test 2016 Allrounder: Canyon Ultimate CF SLX 9.0 Aero

Test 2016 Allrounder: Canyon Ultimate CF SLX 9.0 Aero

Test 2016 Allrounder: Canyon Ultimate CF SLX 9.0 Aero

*Gewogene ­Gewichte.  
**Herstellerangabe, Testgröße fett. 
***Stack/Reach  projiziertes senkrechtes/waagerechtes Maß von Mitte Tretlager bis Oberkante Steuerrohr; STR (Stack to Reach): 1,36 bedeutet eine sehr gestreckte, 1,60 eine sehr aufrechte Sitzposition. 
****Laufradgewichte inklusive Bereifung, Kassette, Schnellspanner/Steckachsen und ggf. Bremsscheiben. 

 

TOUR Titel 2/2016

Alle Artikel dieser Ausgabe finden Sie in TOUR 2/2016: Heft bestellen->   TOUR IOS-App->   TOUR Android-App->

Manuel Jekel am 25.02.2016
    Anzeige
  • Das könnte Sie auch interessieren