Test 2015: Räder im Profi-Design Team Replikas Test 2015: Räder im Profi-Design Team Replikas

Test 2015 Team Replikas: Canyon Endurace AL 7.0 Team

Canyon Endurace AL 7.0 Team im Test

Manuel Jekel am 30.07.2015

Die Lackierung in den Farben des Movistar-Teams suggeriert, dass es sich hier um den Ableger eines Profirades handelt. Tatsächlich ist das Endurace AL aber ein lupenreiner Marathonrenner.

Die Geometrie des Alu-Rahmens mit langem Steuer- und kurzem Oberrohr erlaubt eine aufrechte, touren­freundliche Sitz­position, die Langstrecken- ebenso wie Gelegenheitsfahrern entgegenkommt. Bremsen und Antrieb stammen wie bei den Movistar-Rädern von Campagnolo. Statt teurer Super-Record-Komponenten verbaut Canyon allerdings die optisch sehr ähnliche Mittelklasse-Gruppe Athena. Die verzichtet auf Carbon und nutzt eine einfachere Schaltmechanik als die Top-Gruppe. Die seitensteifen Laufräder stammen ebenfalls von Campa. 25 Millimeter breite Top-Reifen ­machen gegenüber den in dieser Preisklasse sonst üblichen Pneus einen gravierenden Unterschied. Angenehm greift sich der zum Fahrer hin angewinkelte, von hochwertigem Band umwickelte Lenker. Der Ardea-Sattel von Fizik mit Längsrinne in der Sitzfläche war dagegen nicht unser Fall.

Fazit: Komfortrenner im Profi-Look. Fahrstabil, gut ausgestattet,
außergewöhnlich gutes Preis-Leistungs-Verhältnis

Preis 1.299 Euro
Gewicht 8,0 Kilo
Info www.canyon.com
erhältlich über den Versandhandel

Gewicht Rahmen/Gabel/Steuerlager**  1.458/356/49 Gramm
Rahmengrößen***  XS, S, M, L, XL, XXL, XXXL  
Sitz-/Ober-/Steuerrohr  565/550/191 mm plus 9 mm Steuersatzdeckel  
Stack/Reach/STR****  597/375 mm/1,59

Ausstattung 

Antrieb/Bremsen/Schaltung  Campagnolo Athena (50/34 Z.; Press-Fit BB86)  
Laufräder/Reifen  Campagnolo Vento/Continental Grand Prix 4000S2 25C

Test 2015 Team Replikas: Canyon Endurace AL 7.0 Team

Test 2015 Team Replikas: Canyon Endurace AL 7.0 Team

Test 2015 Team Replikas: Canyon Endurace AL 7.0 Team

Test 2015 Team Replikas: Canyon Endurace AL 7.0 Team

Test 2015 Team Replikas: Canyon Endurace AL 7.0 Team

Test 2015 Team Replikas: Canyon Endurace AL 7.0 Team

*Das Rahmen-Set geht mit 40 Prozent, die Ausstattung mit 60 Prozent in die Gesamtnote ein. Die Noten werden bis zur Endnote mit allen Nach­kommastellen gerechnet; zur besseren Übersicht geben wir alle Noten mit gerundeter Nachkommastelle an.   
**Gewogene ­Gewichte.  
***Herstellerangabe, Testgröße fett.  
****Stack/Reach  Projiziertes senkrechtes/waagerechtes Maß von Mitte Tretlager bis Oberkante Steuerrohr; STR (Stack to Reach)  1,36 bedeutet eine sehr gestreckte, 1,60 eine aufrechte Sitzposition.

TOUR Titel 7/2015

Alle Artikel dieser Ausgabe finden Sie in TOUR 7/2015: Heft bestellen->   TOUR IOS-App->   TOUR Android-App->

Manuel Jekel am 30.07.2015
    Anzeige
  • Das könnte Sie auch interessieren