Test 2015: Specialized Crux Expert Test 2015: Specialized Crux Expert
Rennräder

Test 2015: Specialized Crux Expert

Manuel Jekel am 27.11.2014

Die teure S-Works-Variante des Crux war vor einem Jahr Sieger des Crossrad-Tests. Deutlich günstiger bei identischer Rahmengeometrie ist das Crux Expert, dessen hervorstechende Eigenschaft nicht etwa die knallige Lackierung ist, sondern die ­bemerkenswerte Unaufgeregtheit, mit der es sich durchs Ge­lände chauffieren lässt.

Rad und Rahmen sind im Testfeld vergleichsweise schwer, dafür sind die Steifigkeitswerte exorbitant. Trotzdem bescheinigten die Tester dem Rad gute Stoßabsorption, was nicht zuletzt an den gewohnt durchdachten Specialized-Anbauteilen liegt. Halbhydraulische, per Seilzug angesteuerte TRP-Bremsen kommen nicht ganz an die vollhydraulischen Stopper von Shimano und SRAM heran. Sehr gut: sieben lieferbare Größen.

Das sagen die Tester

Falko  Es muss nicht immer ein S-Works sein. Das Rad gefällt mir gut, die perfekte Sitzposition könnte den Kaufausschlag geben.
Semjon  Die Laufruhe ist unglaublich. Ich hatte fast das Gefühl, das Rad sei gefedert.

Preis 2.999 Euro
Gewicht 8,8 Kilo
Erhältlich im Fachhandel

Bezug/Info  www.specialized.com  
Gewicht Rahmen/Gabel/Steuerlager**  1.361/556/60 g  
Rahmengrößen***  46, 49, 52, 54, 56, 58, 61 cm  
Sitz-/Lenkwinkel  73,5°/72,5°  
Sitz-/Ober-/Steuer­­rohr  550/560/156 mm plus 9 mm Steuersatzkappe  
Radstand/Nachlauf  1.020/60 mm  
Stack/Reach/STR****  583/383 mm/1,52

Ausstattung

Lenklager  FSA, oben 1-1/8, unten 1-3/8 Zoll  
Bremsen (v./h.)  TRP HyRd (160/140 mm)  
Schalthebel/Schaltwerk   Shimano Ultegra  
Tretlager  FSA Carbon (46/36 Z.; BB30) 
Laufräder/Reifen  Axis 4.0/Specialized Terra 33 (Faltreifen) 
Lenker/Vor­­bau  Spe­cia­lized  
Sattel/-stütze  Specialized Phenom/Spec. Fact (27,2 mm)

Test 2015: Specialized Crux Expert

Test 2015: Specialized Crux Expert

*Das Rahmen-Set geht mit 40 Prozent, die Ausstattung mit 60 Prozent in die Gesamtnote ein. Die Noten werden bis zur Endnote mit allen Nachkommastellen gerechnet; zur besseren Übersicht geben wir aber alle Noten mit gerundeter Nachkommastelle an.
**Gewogene ­Gewichte.  
***Herstellerangabe, Testgröße fett.  
****Stack/Reach  projiziertes senkrechtes/waagerechtes Maß von Mitte Tretlager bis Oberkante Steuerrohr; STR (Stack to Reach): 1,36 bedeutet eine sehr gestreckte, 1,60 eine aufrechte Sitzposition. 

Manuel Jekel am 27.11.2014
    Anzeige
  • Branchen News
    Anzeige
  • Das könnte Sie auch interessieren