Test 2015: Rennräder mit Scheibenbremsen Test 2015: Rennräder mit Scheibenbremsen

Test 2015 Rennräder mit Scheibenbremsen: Rose Xeon CDX 4400

Rose Xeon CDX 4400 im Test

Jens Klötzer am 30.05.2015

Roses Disc-Modell basiert auf dem Marathonrenner Xeon GF; bis auf die Steckachsen und die Direct-Mount-Befestigungen für die Scheibenbremsen sind Rahmenform und -geometrie identisch.

Dass das Rad im Vergleich nach Noten durch die Decke schießt, liegt nicht nur an der Ausstattung, die Rose aus seinem Bau­kasten montiert. Auch das Rahmen-Set räumt in den meisten Disziplinen Bestnoten ab. Für einen Disc-Renner ist das Rad rekordverdächtig leicht. Wer die SRAM-Schaltlogik mag, findet in der Force-Gruppe mit Hydro-Bremsen eine funktionale und leichte Ultegra-Alternative. Der ­eigentliche Trumpf des Rades sind aber die Carbon­felgen, gepaart mit Top-Reifen, die allein ein halbes Kilo gegenüber dem Durchschnitt des Testfeldes ­einsparen und den Fahreindruck maßgeblich prägen, aber auch den Preis in die Höhe treiben. Genervt hat uns hier nur die im Rahmen scheppernde Hydraulikleitung.

FAZIT Sehr leichtes Rad mit Marathon-Geometrie, exzellente ­Ausstattung mit Top-Laufrädern aus dem Baukasten 

Preis 3.425 Euro  
Gewicht 7,1 Kilo
Info www.rose-versand.de
erhältlich über den Versandhandel | Baukasten

Gewicht Rahmen/Gabel/Steuerlager** 1.092/374/68 Gramm  
Rahmengrößen***  50, 53, 55, 57, 59, 62 cm  
Sitz-/Ober-/Steuerrohr   520/560/187 mm plus 16 mm Steuersatzkappe
Stack/Reach/STR****  585/389 mm/1,50 

AUSSTATTUNG 

Antrieb/Schaltung  SRAM Force 22 (50/34 Z., Press-Fit) 
Bremsen  SRAM Force HRD (160/160 mm)  
Laufräder/Reifen  DT Swiss RC28 Spline C/Conti Grand Prix 4000S II 25C

Test 2015 Rennräder mit Scheibenbremsen: Rose Xeon CDX 4400

Test 2015 Rennräder mit Scheibenbremsen: Rose Xeon CDX 4400

Test 2015 Rennräder mit Scheibenbremsen: Rose Xeon CDX 4400

Test 2015 Rennräder mit Scheibenbremsen: Rose Xeon CDX 4400

Test 2015 Rennräder mit Scheibenbremsen: Rose Xeon CDX 4400

Test 2015 Rennräder mit Scheibenbremsen: Rose Xeon CDX 4400

*Das Rahmen-Set geht mit 40 Prozent, die Ausstattung mit 60 Prozent in die Gesamtnote ein. Die Noten werden bis zur Endnote mit allen Nachkommastellen gerechnet; zur besseren Übersicht geben wir aber alle Noten mit gerundeter Nachkommastelle an.
**Gewogene ­Gewichte. 
***Herstellerangabe, Testgröße fett. 
****Stack/Reach: projiziertes senkrechtes/waagerechtes Maß von Mitte Tretlager bis Oberkante Steuerrohr; STR (Stack to Reach): 1,36 bedeutet eine sehr gestreckte, 1,60 eine aufrechte Sitzposition.

TOUR Titel 5/2015

Den gesamten Artikel mit Infos zur Komfortgeometrie, dem Weg zum richtigen Rahmen und allen Testergebnissen im Überblick finden Sie in TOUR 4/2015: Heft bestellen->   TOUR IOS-App->   TOUR Android-App->

Jens Klötzer am 30.05.2015
    Anzeige
  • Branchen News
    Anzeige
  • Das könnte Sie auch interessieren