Storck Scenero G2 2013 Storck Scenero G2 2013
Rennräder

Storck Scenero G2

Jens Klötzer am 15.01.2013

Bester Rahmen im Testfeld; extrem fahrstabil, rennmäßige Sitzposition. Bis auf den Lenker gut ausgestattet.

Das massive Unterrohr und weit nach hinten gezogene Gabelscheiden prägen die Erscheinung des Scenero. Als lupenreines Aero-Modell geht der Rahmen wegen des runden Steuer- und Sitzrohrs aber nicht durch. Extrem hohe Steifigkeitswerte, die rennmäßig gestreckte Sitzposition und der kurze Radstand lassen an einen Einsatz bei Kriterien denken, wofür auch die Kettenblattkombination 53/39 spricht. Doch auch auf kurvigen Abfahrten ist das Rad in seinem Element. Die EPS-Schaltung ist nicht ganz perfekt integriert. Zwischen Unterrohr und Akku trägt das von einer schützenden Kunststoffspirale umhüllte Elektrokabel unnötig dick auf. Die Ausstattung mit bewährten Aero-Laufrädern von Mavic und einem bequemen Sattel erfüllt höhere Ansprüche. Allerdings passt der Lenker nicht zum Schaltsystem und greift sich deshalb unangenehm.

Preis 4.398 Euro
Gewicht 7,2 Kilo
Erhältlich im Fachhandel / Baukasten

Bezug/Info www.storck-bicycle.de

Gewicht Rahmen/Gabel/Steuerlager** 1 .188/436/60 Gramm
Rahmengrößen*** 47, 51, 55, 57, 59, 63 cm
Sitz-/Lenkwinkel 73,5°/74°
Sitz-/Ober-/Steuerrohr 530/565/138 mm plus 16 mm Steuersatzkappe
Radstand/Nachlauf 985/55 mm
Stack/Reach/STR**** 548/407 mm/1,35

AUSSTATTUNG
Lenklager
Acros Ai24, 1-1/8 Zoll
Bremsen/Schaltung/Tretlager Campagnolo Athena EPS (53/39 Z., Pressfit)
Laufräder/Reifen Mavic Cosmic Carbon SL/Schwalbe Ultremo ZX
Lenker/Vorbau Storck RBC 177/Storck ST 115
Sattel/-stütze Prologo Nago Evo/Storck Ultra Comfort (31,6 mm)

Storck Scenero G2 2013 Noten

Storck Scenero G2 2013 Punkte

* Das Rahmen-Set geht mit 40 %, die Ausstattung mit 60 % in die Gesamtnote ein. Die Noten werden bis zur Endnote mit allen Nachkommastellen gerechnet; zur besseren Übersicht geben wir aber alle Noten mit gerundeter Nachkommastelle an.
**Gewogene Gewichte.
***Herstellerangabe, Testgröße fett.
****Stack/Reach: projiziertes senkrechtes/waagerechtes Maß Mitte Tretlager–Oberkante Steuerrohr; STR (Stack to Reach): 1,45–1,55 bedeuten sportliche Sitzposition, darunter rennmäßig, darüber komfortabel.

Jens Klötzer am 15.01.2013
    Anzeige
  • Das könnte Sie auch interessieren