Stevens Ventoux 2013 Stevens Ventoux 2013
Rennräder

Stevens Ventoux

Manuel Jekel am 27.03.2013

Leicht, wendig, fahrstabil, top ausgestattet, modern, aber keine typische Komfortgeometrie. Relativ preiswertes Rad.

Missverständnis nicht ausgeschlossen: "Entspannter rasen" verspricht Stevens für das Ventoux und preist dessen hohen Komfort; dabei ist das Rad eigentlich ein ganz normales Rennrad mit sportlicher Sitzposition. Der Rahmen bietet mit einem stark abgeflachten Oberrohr, dem viereckigen Sitzrohr und dünnen Sitzstreben interessante Kontraste. Ein Hingucker ist die elegant integrierte Sattelklemme. Geringes Gewicht und hohe Fahrstabilität machen das Rad zum idealen Begleiter für Alpenmarathons, wofür aber eine breiter abgestufte Kassette wünschenswert wäre – bei Baukastenanbieter Stevens kein Problem. Die Ausstattung mit Campas Chorus Gruppe, Eurus-Laufrädern und Ritchey-Anbauteilen ist generös. Einziges echtes Komfort-Feature sind allerdings die 25-Millimeter-Reifen.

Preis 4.379 Euro
Gewicht 6,7 Kilo
Erhältlich im Fachhandel / Baukasten

Bezug/Info www.stevensbikes.de

Gewicht Rahmen/Gabel/Steuerlager** 1.035/370/79 Gramm
Rahmengrößen*** 50, 52, 54, 56, 58, 60, 62 cm
Sitz-/Lenkwinkel 74°/74°
Sitz-/Ober-/Steuerrohr 545/570/185 mm plus 15 mm Steuersatzkappe
Radstand/Nachlauf 995/50 mm
Stack/Reach/STR**** 585/400 mm/1,46

AUSSTATTUNG
Lenklager
Ritchey WCS, oben 1-1/8, unten 1-1/4 Zoll
Bremsen/Schaltung/Tretlager Campagnolo Chorus (50/34 Z., Press-Fit)
Laufräder/Reifen Campagnolo Eurus/Continental Grand Prix 4000S
Lenker/Vorbau Ritchey Superlogic/WCS
Sattel/-stütze Selle Italia SLR Carbonio/Ritchey WCS Carbon (27,2 mm)

Stevens Ventoux 2013 Noten

Stevens Ventoux 2013 Punkte

* Das Rahmen-Set geht mit 40 %, die Ausstattung mit 60 % in die Gesamtnote ein. Die Noten werden bis zur Endnote mit allen Nachkommastellen gerechnet; zur besseren Übersicht geben wir aber alle Noten mit gerundeter Nachkommastelle an. 
**Gewogene Gewichte.
***Herstellerangabe, Testgröße fett. 
****Stack/Reach: projiziertes senkrechtes/waagerechtes Maß Mitte Tretlager-Oberkante Steuerrohr; STR (Stack to Reach): 1,4–1,5 bedeuten sportliche Sitzposition, darunter rennmäßig, darüber komfortabel.

Manuel Jekel am 27.03.2013
    Anzeige
  • Branchen News
    Anzeige
  • Das könnte Sie auch interessieren