Specialized S-Works Venge DA 2014 Specialized S-Works Venge DA 2014
Rennräder

Specialized S-Works Venge DA

Manuel Jekel am 19.02.2014

Brettharter Spezialist im Kampf gegen den Wind. Fahr­stabilität und Gewicht sind durchschnittlich.

Wie das Cervélo S5 wurde das Venge vor allem konstruiert, um schnell zu sein. Andere Kriterien wie Gewicht und Komfort waren nicht so wichtig. Dass der Rahmen zu den schnellsten gehört, ­bewies er nicht nur mit dem WM-Sieg 2011 unter Mark Cavendish, sondern auch in vorangegangenen Tests. Im Aero-Test in TOUR 2/2012 mit anderen Laufrädern und anderem Dummy lag der ­Rahmen gleichauf mit dem S5. Nach dem neuen Testprozedere muss er nun einige Konkurrenten ­ziehen lassen. In der 100-Kilometer-Simulation liegt das Rahmen-Set 51 Sekunden hinter dem S5 auf Rang fünf der Gesamtwertung. Größte Schwäche sind die schwachen ­Komfortwerte, die dem Fahrer insbe­sondere auf langen Etappen ein hohes Maß an Opfer­bereitschaft abverlangen.

Preis 7.499 Euro
Gewicht 6,8 Kilo

Bezug/Info  www.specialized.com

Gewicht Rahmen/Gabel/Steuerlager**  1.074/427/63 Gramm  
Rahmengrößen***  49, 52, 54, 56, 58, 61 cm  
Sitz-/Lenk­winkel  73°/74°  
Sitz-/Ober-/Steuerrohr  530/570/159 mm plus 15 mm Steuersatzkappe  
Radstand/Nachlauf 985/51 mm  
Stack/Reach/STR****  567/399 mm/1,42

AUSSTATTUNG
Lenklager 
No name, oben 1-1/8, unten 1-3/8 Zoll  
Bremsen/Schaltung  Shimano Dura-Ace 9000  
Tretlager  Specialized FACT Carbon (53/39 Z., OS-BB)  
Laufräder/Reifen  Roval Rapide CLX 60/Specialized S-Works Turbo (Schlauchreifen)  
Lenker/Vorbau  SpecializedS-Works Aerofly/Specialized S-Works SL  
Sattel/-stütze  Specialized Romin/Specialized Venge CG (Aero-Profil)  

Specialized S-Works Venge DA 2014 Noten

Specialized S-Works Venge DA 2014

Specialized S-Works Venge DA 2014 Punkte

*Die Noten werden bis zur Endnote mit allen Nachkommastellen gerechnet; zur besseren Übersicht geben wir aber alle Noten mit gerundeter Nachkommastelle an. 
**Gewogene ­Gewichte.  
***Herstellerangabe, Testgröße fett. 
****Stack/Reach  projiziertes senkrechtes/waagerechtes Maß von Mitte Tretlager bis Oberkante Steuerrohr; STR (Stack to Reach): 1,36 bedeutet eine sehr gestreckte, 1,60 eine aufrechte Sitzposition. 

 

Manuel Jekel am 19.02.2014
    Anzeige
  • Branchen News
    Anzeige
  • Das könnte Sie auch interessieren