2.599 Euro | 7,5 Kilo 2.599 Euro | 7,5 Kilo
Rennräder

Simplon Pride Ultegra

Kuehn am 21.04.2010

Komfortabel abgestimmter Carbon-Klassiker mit gemäßigt sportlicher Sitzposition

Der 2004 eingeführte und zuletzt 2008 modellgepflegte Carbonrahmen “Pride” steht inzwischen nur noch an dritter Stelle in der Modellhierarchie der Österreicher, mit seiner ausgewogenen Performance stellt er aber immer noch viele nach ihm entwickelte Konkurrenten in den Schatten. Die Ausstattung ist bei Simplon aus einem großen Baukasten weitgehend frei wählbar. Argumente sind auch die Garantie von sechs Jahren samt Unfall-Ersatz-Regelung. Wünschenswert wären einige Zwischengrößen: Bei Sprüngen von drei Zentimetern fällt mancher Fahrer durchs Raster. Dafür gibt es den Rahmen bis Größe 65. Die Aus stattung mit “Ultegra”Gruppe und Fulcrum“ Racing 5”-Laufrädern entspricht der Preisklasse. Dass das Testrad auf unterschiedlichen Reifen rollte, dürfte auf ein Versehen bei der Montage zurückgehen.

Bezug/Info: Simplon Fahrrad GmbH, Telefon 0043/5574/ 725640, www.simplon.com

Gewicht Rahmen/Gabel/ Steuerlager*: 1.102/411/93 g

Rahmengrößen**: 50, 53, 56, 59, 62, 65 cm

Sitz-/Lenkwinkel: 73°/73°

Sitz-/Ober-/Steuerrohr: 555/575/200 mm

Radstand/ Nachlauf: 1.003/54 mm

Stack/Reach***: 613/390 mm

AUSSTATTUNG

Gabel: Simplon

Lenklager: Acros, 11/ 8 Zoll

Bremsen/Schaltung/Tretlager: Shimano Ultegra (50/34 Z.)

Laufräder/Reifen: Fulcrum Racing 5/Schwalbe Ultremo R1, Stelvio Rear

Lenker/Vorbau: FSA Energy/Simplon

Sattel/-stütze: Selle Italia SL/Simplon (31,6 mm)

*Gewogene Gewichte; **Herstellerangabe; Testrahmengröße gefettet; ***Stack/Reach: projiziertes senkrechtes bzw. waagerechtes Maß von Mitte Tretlager bis Oberkante Steuersatzkappe

Erhältlich im Fachhandel

Baukasten

Kuehn am 21.04.2010
    Anzeige
  • Das könnte Sie auch interessieren