Rose Xeon CRS-3000 2014 Rose Xeon CRS-3000 2014
Rennräder

Rose Xeon CRS-3000 2014

Jens Klötzer am 21.04.2014

Bestes Rahmen-Set, leichtestes Komplettrad, beste Ausstattung: in dieser Preisklasse konkurrenzlos.

Mit dem Xeon CRS-3000 gelingt dem Versender aus Bocholt ein beeindruckender Auftritt. Ein erstes Ausrufezeichen setzt das Rad schon beim Gewicht: Mit 6,85 Kilo kratzt es als einziges dieser Preisklasse am UCI-Limit und wiegt satte 850 Gramm weniger als die beste Konkurrenz. Auf dem Prüfstand gibt sich der Rahmen keine Blöße, das Ausstattungspaket ist opulent; bedenklich für die Wettbewerber dürfte der immer größer werdende Abstand sein, denn mit Rahmen- und Endnote hätte das Rose selbst in der 1.000 Euro teureren Preisklasse einen herausragenden Stand gehabt. Auch optisch zählt das im Baukasten konfigurierbare CRS zu den Highlights im Testfeld, vom Lenkerband über den Sattel bis hin zu den Top-Reifen von Continental ist das Rad perfekt auf die schwarz-rote Lackierung abgestimmt.

Preis 1.995 Euro
Gewicht 6,9 Kilo
Erhältlich über den Versandhandel / Baukasten

Bezug/Info www.rose.de

Gewicht Rahmen/Gabel/Steuerlager** 1.030/330/95 Gramm
Rahmengrößen*** 49 bis 63 cm, je 2 cm (57)
Sitz-/Lenkwinkel 73,5°/73°
Sitz-/Ober-/Steuerrohr 570/560/163 mm plus 27 mm Steuersatzkappe
Radstand/Nachlauf 990/52 mm
Stack/Reach/STR**** 565/397 mm/1,42

AUSSTATTUNG
Lenklager
No-name, oben 1-1/8, unten 1-1/2 Zoll
Bremsen/Schaltung/Tretlager Shimano Ultegra (50/34 Z., Press-Fit BB86)
Laufräder/Reifen Mavic Ksyrium Elite S/Continental Grand Prix 4000S 23C
Lenker/Vorbau Ritchey WCS Evo Curve/Ritchey WCS
Sattel/-stütze Selle Italia SLS/Ritchey WCS Carbon (27,2 mm)

Rose Xeon CRS-3000 2014 Noten

Rose Xeon CRS-3000 2014 Punkte

*Das Rahmen-Set geht mit 40 Prozent, die Ausstattung mit 60 Prozent in die Gesamtnote ein. Die Noten werden bis zur Endnote mit allen Nachkommastellen gerechnet; zur besseren Übersicht geben wir aber alle Noten mit gerundeter Nachkommastelle an.
**Gewogene Gewichte.
***Herstellerangabe, Testgröße fett. 
****Stack/Reach Projiziertes senkrechtes/waagerechtes Maß von Mitte Tretlager bis Oberkante Steuerrohr; STR (Stack to Reach): 1,36 bedeutet eine sehr gestreckte, 1,60 eine aufrechte Sitzposition.

Jens Klötzer am 21.04.2014