Ridley X-Night 10 Disc 2014 Ridley X-Night 10 Disc 2014
Rennräder

Ridley X-Night 10 Disc

Manuel Jekel am 21.11.2013

Mit dem X-Night Disc liefert die belgische Marke ein rennfertiges Paket.

Das leichteste Rahmen-Set im Test ist steif, komfortabel und bestens ausgestattet. Schaltung und Bremsen entstammen der neuen Red-Gruppe von SRAM und haben Profi-Niveau; Carbonlaufräder Anbauteile der Eigenmarke 4ZA wirken solide. Mit den Grifo-Schlauchreifen schwebt man über kleine Hindernisse, Grip und Komfort der geschmeidigen Pneus sind Extraklasse. Im Vergleich mit Fuji und Specialized, den anderen Schlauchreifenrädern im Test, registrierten unsere Tester das etwas höhere Laufradgewicht. Das X-Night ist nicht ganz so spritzig und agil, ohne allerdings schwerfällig zu wirken. Interessant ist die Möglichkeit, den Rahmen gegen 165 Euro Aufpreis in Wunschfarbe lackieren zu lassen.

Preis 5.299 Euro
Gewicht7,5 Kilo
Erhältlich im Fachhandel

Bezug/Info www.ridley-bikes.com

Gewicht Rahmen/Gabel/Steuerlager** 1.028/547/93 Gramm
Rahmengrößen*** 50, 52, 54, 56, 58 cm
Sitz-/Lenkwinkel 73,5°/72,5°
Sitz-/Ober-/Steuerrohr 585/545/141 mm plus 18 mm Steuersatzdeckel
Radstand/Nachlauf 1.010/57 mm
Stack/Reach/STR**** 554/383 mm/1,45

Lenklager FSA, oben 1-1/8, unten 1-1/2 Zoll
Bremsen (Disc-Ø v./h.) SRAM Red 22 Hydraulic Disc (160/160 mm)
Schaltung SRAM Red 22
Tretlager SRAM Red 22 (46/36 Z.; BB86)
Laufräder/Reifen 4ZA Cirrus Pro T 30 CX Disc/Challenge Grifo (Schlauchreifen)
Lenker/Vorbau 4ZA Cirrus Pro/4ZA Cirrus Pro
Sattel/-stütze 4ZA Cirrus Pro/4ZA Cirrus Pro (27,2 mm)

Ridley X-Night 10 Disc 2014 Noten

Ridley X-Night 10 Disc 2014 Punkte

*Das Rahmen-Set geht mit 40 Prozent, die Ausstattung mit 60 Prozent in die Gesamtnote ein. Die Noten werden bis zur Endnote mit allen Nachkommastellen gerechnet; zur besseren Übersicht geben wir aber alle Noten mit gerundeter Nachkommastelle an. 
**Gewogene Gewichte.
***Herstellerangabe, Testgröße fett. *
***Stack/Reach: projiziertes senkrechtes/waagerechtes Maß von Mitte Tretlager bis Oberkante Steuerrohr; STR (Stack to Reach): 1,36 bedeutet eine sehr gestreckte, 1,60 eine aufrechte Sitzposition.

Manuel Jekel am 21.11.2013