Radon Sage 8.0 2013 Radon Sage 8.0 2013
Rennräder

Radon Sage 8.0

Jens Klötzer am 21.05.2013

Fahrstabiler Alu-Rahmen, über durchschnittlich ausgestattet. Komfortabel am Sattel, sehr sportliche Sitzposition, wendig.

Bleibenden Eindruck hinterließen die auffällige Lackierung des Radon und das handliche und spritzige Fahrverhalten. Ein kurzer Nachlauf macht das Rad sehr wendig, die vergleichsweise leichten Citec-Laufräder lassen sich gut beschleunigen. Zwar wiegt das Rahmen-Set deutlich mehr als die Modelle der Versand-Konkurrenz von Canyon und Rose – was auch am großzügigen Farbauftrag liegen dürfte –, Lenkkopf und Tretlager sind aber herausragend steif. Mit dem kurzen Steuerrohr sitzt man auf dem Radon betont rennmäßig. Alles in allem ist es ein Rad, das Kriteriumsfahrern entgegenkommen dürfte. Die weitere Ausstattung mit Shimanos kompletter Ultegra-Gruppe, Kompaktlenker und Vorbau von Syntace sowie Top-Reifen von Schwalbe ist nobel, lediglich Sattel und Sattelstütze fallen von diesem hohen Qualitätsniveau etwas ab.

Preis 1.499 Euro
Gewicht 8,0 Kilo
Erhältlich über den Versandhandel und im Fachhandel

Bezug/Info www.radon-bikes.de

Gewicht Rahmen/Gabel/Steuerlager** 1.610/400/91 Gramm
Rahmengrößen*** 50, 53, 56, 58, 60, 63 cm
Sitz-/Lenkwinkel 73°/73,5°
Sitz-/Ober-/Steuerrohr 565/570/159 mm plus 22 mm Steuersatzkappe
Radstand/Nachlauf 995/51 mm
Stack/Reach/STR**** 562/401 mm/1,40

AUSSTATTUNG
Lenklager
FSA, oben 1-1/8, unten 1-1/2 Zoll 
Bremsen/Schaltung/Tretlager Shimano Ultegra (50/34 Z., Press-Fit)
Laufräder/Reifen Citec 3000 S Aero/Schwalbe Ultremo ZX
Lenker/Vorbau Syntace Racelite CDR (Alu)/Syntace F 109
Sattel/-stütze Radon Lite/RFR Pro Lite (27,2 mm)

Radon Sage 8.0 2013 Noten

Radon Sage 8.0 2013 Punkte

*Das Rahmen-Set geht mit 40 %, die Ausstattung mit 60 % in die Gesamtnote ein. Die Noten werden bis zur Endnote mit allen Nachkommastellen gerechnet; zur besseren Übersicht geben wir aber alle Noten mit gerundeter Nachkommastelle an. 
**Gewogene Gewichte.
***Herstellerangabe, Testgröße fett. 
****Stack/Reach: projiziertes senkrechtes/waagerechtes Maß von Mitte Tretlager bis Oberkante Steuerrohr; STR (Stack to Reach): 1,36 bedeutet eine extrem rennmäßige, 1,60 eine extrem komfortable Sitzposition. Ein typische sportliche Position liegt im Bereich von 1,44 bis 1,49.

Jens Klötzer am 21.05.2013
    Anzeige
  • Branchen News
    Anzeige
  • Das könnte Sie auch interessieren