Centurion Overdrive Centurion Overdrive

Neuheiten 2020: E-Rennrad Centurion Overdrive

Das Aus für unmotorisierte Räder

TOUR Magazin am 09.09.2019

Die schwäbische Marke Centurion bietet keine Rennräder ohne "E" mehr an.

Wer künftig unmotorisiert ein Centurion-Rennrad fahren will, kann das zwar tun. Er muss dafür aber erst den Motor samt Akku vom Unterrohr trennen – was beim Elektroantrieb von Fazua, den Centurion im neuen Modell Overdrive verbaut, nicht nur kein Problem, sondern sogar vorgesehen ist. Die Overdrive-Modelle sind mit Carbon- oder Aluminiumrahmen in zwei beziehungsweise drei Ausstattungsvarianten erhältlich. An beiden Rahmenplattformen lassen sich Schutzbleche, am Alu-Modell auch ein Seitenständer nachrüsten. 

Alle Räder und Infos unter www.centurion.de

TOUR Magazin am 09.09.2019