Neuheiten 2019: Trek Madone SLR Neuheiten 2019: Trek Madone SLR

Neuheiten 2019: Trek Madone SLR

Trek Madone SLR: Viele Neuerungen von Bremse bis Lenker

TOUR Redaktion am 02.09.2018

Das neue Trek Madone wurde speziell für Scheibenbremsen entwickelt und soll mehr Komfort bieten als das alte Aero-Modell von Trek

Schon drei Jahre nach dem "alten" Madone präsentiert Trek den komplett neu entwickelten Nachfolger. Hauptgrund ist der Trend zur Scheibenbremse: Die ließ sich in den bisherigen Rahmen nicht integrieren. Die Gelegenheit nutzten die Trek-Entwickler für weitere Neuerungen: Beim Komfortsystem IsoSpeed stützt sich die Blattfeder, die den Sattel vom Rahmen entkoppelt, nicht mehr am Sitzrohr, sondern am Oberrohr ab. Der bisher einteilige Lenker wich einer zweiteiligen Konstruktion, die die Positionsanpassung vereinfacht. Zudem gibt es das neue Madone nur noch mit einer Geometrie, die zwischen den bisherigen Varianten H1 (extrem sportlich) und H2 (für Lang­strecken) liegt. Parallel bietet Trek auch eine neue Felgenbrems-­Variante des Madone an.

Info   www.trekbikes.com

TOUR Redaktion am 02.09.2018