Neuheiten 2019: Das Giant Revolt Neuheiten 2019: Das Giant Revolt

Neuheiten 2019: Giant Revolt advanced

Revolt Advanced: Neues Gravelbike von Giant

Konstantin Rohé am 16.08.2018

Mehr Komfort auf der Offroad-Langstrecke: Das Giant Revolt Advanced ist eine Kreuzung aus Mountainbike und Rennrad.

Langstrecken-Komfort ist der Anspruch des neuen Gravelbikes Revolt Advanced von Giant. Das Rad weist ein ungewöhnliches Stack-and-Reach-Verhältnis auf, das wenig bis gar keine Lenkerüberhöhung zur Folge hat. Der aufrechtere Sitz soll ein Plus an Komfort bringen - ebenso wie die auf den Marathon-Einsatz abgestimmten Komponenten: Durch den neuen D-Fuse-Lenker verspricht sich Giant mehr Komfort und Absorption bei verbesserten Steifigkeitswerten. Die D-Fuse-Sattelstütze erreicht laut Herstellen bis zu 12 Millimetern Federweg.  

Ein Unterrohrprotektor soll den Rahmen vor Dreck schützen. Drei Wasserflaschen-Halterungen und die Option Gepäckträger und Zubehör an den vorhandenen Ösen zu montieren, unterstreicht den Marathon-Charakter des Revolt Advanced.

Die 2019er Revolt Advanced-Serie umfasst drei Modelle, allesamt ausschließlich mit Scheibenbremsen verfügbar: Das Top-Modell Revolt Advanced 0 ist mit Shimano Ultegra ausgestattet und soll für 3.599,90 Euro erhältlich sein. Das Revolt Advanced 1 vertraut auf eine Sram Apex Schaltung und soll 2.499, 90 Euro kosten. Der Verkaufspreis des günstigsten Models Revolt Advanced 2 gab Giant noch nicht bekannt. 

Konstantin Rohé am 16.08.2018