1.499 Euro | 8,0 Kilo 1.499 Euro | 8,0 Kilo
Rennräder

Müsing Lite Onroad

Kuehn am 28.02.2009

Mit der besten Ausstattung im Test rollt Müsing als Anbieter mit Baukasten-System auf Platz drei. Highlight in der beeindruckenden Spezifikationsliste ist der feine Laufradsatz des brandenburgischen Spezialisten Citec.

Mit der besten Ausstattung im Test rollt Müsing als Anbieter mit Baukasten-System auf Platz drei. Highlight in der beeindruckenden Spezifikationsliste ist der feine Laufradsatz des brandenburgischen Spezialisten Citec – in dieser Preisklasse mehr als ungewöhnlich. Der solide Alu-Rahmen hält das hohe Niveau nicht ganz, liefert aber wenig Anlass zur Kritik. Hohe Steifigkeitswerte machen ihn zur Empfehlung für schwere Fahrer. Den robusten Pulverlack bringt Müsing selber auf; andere Farbwünsche können auch kurzfristig bedient werden. Zwei originelle Design-Gags: Der Müsing-Schriftzug befindet sich nur auf der Kettenblattseite, der serienmäßig montierte Carbon-Flaschenhalter bildet das “M” des “Müsing”-Logos nach. Auch so kann man sich von der Konkurrenz abheben.

PLUS: beste Ausstattung im Test; sehr fahrstabil

Web: www.muesing-bikes.de

*Gewogene Gewichte; **Test-Rahmengröße gefettet; ***projiziertes Maß von Mitte Tretlager bis Oberkante Steuerrohr; ****Sattel-Steuerrohr-Überhöhung bei 75 cm Sitzhöhe (Mitte Sattelgestell – Oberkante Steuersatzkappe)

Erhältlich im Fachhandel

Kuehn am 28.02.2009
    Anzeige
  • Das könnte Sie auch interessieren