Lapierre Sensium 400 CP 2013 Lapierre Sensium 400 CP 2013
Rennräder

Lapierre Sensium 400 CP

Manuel Jekel am 22.04.2013

Das Sensium von Lapierre bietet eine komfortable Sitzposition, einen guten Komfort am Sattel, ist aber relativschwer. Das Rad ist nur in fünf Größen erhältlich.

Bei der Endnote schwimmt das Sensium 400 CP im Mittelfeld, der Fahreindruck des Rades aus Frankreich zählt zu den angenehmen im Test. Der Carbonrahmen mit Monostay-Hinterbau und innen verlegten Zügen ist hübsch lackiert, gut verarbeitet und fahrstabil. Durch das Verhältnis von Rahmenhöhe und -länge erlaubt das Rad eine relativ entspannte Sitzposition, die es fast schon als Komfortmodell ausweist. Bereits mit der Alu-Stütze von Ritchey fällt der Komfortmesswert am Sattel gut aus, was im Fahrbetrieb deutlich zu spüren ist. Der Lenker von Deda liegt gut zur Hand, auch gegen den eher einfachen Sattel von Selle Italia ist nichts einzuwenden. Störend war der schlecht verarbeitete Stoß der Vorderradfelge, der sich durch ein deutliches Bremsrubbeln bemerkbar machte.

Preis 2499 Euro
Gewicht 7,9 Kilo
Erhältlich im Fachhandel

Bezug/Info www.bikes-lapierre.de

Gewicht Rahmen/Gabel/Steuerlager** 1.189/420/80 Gramm
Rahmengrößen*** 46, 49, 52, 55, 58 cm
Sitz-/Lenkwinkel 73°/73°  
Sitz-/Ober-/Steuerrohr 550/565/178 mm plus 17 mm Steuersatzkappe
Radstand/Nachlauf 990/57 mm
Stack/Reach/STR**** 576/386 mm/1,49

AUSSTATTUNG
Lenklager
FSA, oben 1-1/8, unten 1-1/4 Zoll
Bremsen/Schaltung/Tretlager Shimano Ultegra (50/34 Z., Press-Fit)
Laufräder/Reifen Mavic Aksium/Mavic Aksion
Lenker/Vorbau Deda RHM/Deda Zero2
Sattel/-stütze Selle Italia X1/Ritchey Pro (27,2 mm)

Lapierre Sensium 400 CP 2013 Noten

Lapierre Sensium 400 CP 2013 Punkte

*Das Rahmen-Set geht mit 40 %, die Ausstattung mit 60 % in die Gesamtnote ein. Die Noten werden bis zur Endnote mit allen Nachkommastellen gerechnet; zur besseren Übersicht geben wir aber alle Noten mit gerundeter Nachkommastelle an. 
**Gewogene Gewichte.
***Herstellerangabe, Testgröße fett. 
****Stack/Reach: projiziertes senkrechtes/waagerechtes Maß von Mitte Tretlager bis Oberkante Steuerrohr; STR (Stack to Reach): 1,36 bedeutet eine extrem rennmäßige, 1,60 eine extrem komfortable Sitzposition. Ein typische sportliche Position liegt im Bereich von 1,44 bis 1,49.

Manuel Jekel am 22.04.2013
    Anzeige
  • Branchen News
    Anzeige
  • Das könnte Sie auch interessieren