Rennräder

Focus Cayo 4.0

Jens Klötzer am 22.01.2011

Günstiger Carbonrenner mit gutem Rahmen; allerdings schwere Ausstattung mit kleinen funktionalen Abstrichen.

1.500 Euro für ein Carbonrennrad? Der Preis macht stutzig, aber im Sattel wird klar: Bedenken wegen einer Mogelpackung sind unbegründet. Im Gegenteil: Das Rad überzeugt mit hoher Fahrstabilität, problemlosem Handling und vermittelt den Fahreindruck eines deutlich teureren Modells. Auch optisch kann der Rahmen mit BB30-Tretlager und dem innen verlegten Bremszug mit teureren Modellen mithalten. Leider wird der Gewichtsvorteil durch die schwere Gabel zum Teil wieder verspielt, und auch die Ausstattung ist nicht die leichteste. Die FSA-Bremsen sind zwar nicht ganz so bissig und gut dosierbar wie die “105”-Pendants, kritisch ist das aber nicht. Die steifen, gut gelagerten Laufräder von DT Swiss dürften auch schwere Fahrer aushalten. Zugeständnis an den Preis und einziger Schwachpunkt sind die schwer rollenden Drahtreifen.

Preis 1.499 Euro

Gewicht 9,0 Kilo

Bezug/Info www.focus-bikes.de

Gewicht Rahmen/ Gabel/Steuerlager* 1.294/577/71 g

Rahmengrößen** 48–62 alle 2 cm (58)

Sitz-/Lenkwinkel 73,5/73,5°

Sitz-/Ober-/Steuerrohr 549/570/171 mm plus 9 mm Steuersatzkappe

Radstand/Nachlauf 990/56 mm

Stack/Reach/STR*** 575/402 mm/1,43

Ausstattung

Gabel Focus 6th Element

Lenklager Cane Creek, oben 1-1/8, unten 1-1/4 Zoll

Bremsen FSA Gossamer

Schaltung Shimano 105 Tretlager FSA Gossamer BB30 (50/34 Z.)

Laufräder/Reifen DT Swiss R 1900

Lenker/Vorbau Concept SL

Sattel/-stütze Concept EX/Concept SL (31,6 mm)

*Gewogene Gewichte; **Herstellerangabe, Testgröße gefettet; ***Stack/Reach: projiziertes senkrechtes/waagerechtes Maß von Mitte Tretlager bis Oberkante Steuersatzkappe; STR (Stack to Reach): Werte von 1,45 bis 1,55 bedeuten eine sportliche Sitzposition, Werte darunter rennmäßig, darüber komfortabel

Jens Klötzer am 22.01.2011
    Anzeige
  • Branchen News
    Anzeige
  • Das könnte Sie auch interessieren