rose_pro_sl_disc_aufmacher_03 rose_pro_sl_disc_aufmacher_03

Doppeltest 2020: Rose Pro SL

Robuste Gefährten: Scheibe oder Felge?

Manuel Jekel am 27.01.2021

Bisher war das Pro SL von Rose ein puristisches Wettkampfrad. Das neue Modell präsentiert sich dagegen als lupenreines Marathonrennrad. Geblieben sind das Rahmenmaterial Aluminium, ein günstiger Preis und eine fast konkurrenzlose Größenauswahl

Rennräder mit der Typenbezeichnung Pro SL gab es bei Rose schon, als der Hersteller aus Bocholt seine Räder noch unter der Marke Red Bull versandte. Hauptmerkmal: die kompromisslos sportliche Ausrichtung. Eine rennorientierte Sitzposition, die quirlige Lenkgeometrie und ein günstiger Preis machten das Pro SL zum Tipp für Amateur-Rennfahrer.

Dass das neue Pro SL* mal mit Highspeed über eine Rennstrecke brettert, ist eher unwahrscheinlich. Schon länger ist zu beobachten, dass Rose sein Programm strafft und klarer strukturiert. So wurden zuletzt Aero- und Cross-Rennräder sowie Zeitfahrräder gestrichen. Andere Modelle positionierte man neu – darunter das Pro SL: Es präsentiert sich nun als idealtypischer Marathonrenner mit ausgeprägt komfortabler Sitzposition. Damit füllt es eine Lücke im Rose-Programm: Ein so konsequent auf die Bedürfnisse von Gelegenheits- und Tourenfahrern ausgerichtetes Alu-Modell hatten die Bocholter bisher nicht im Angebot.

rose_pro_sl_studio_03

ROSE Pro SL - 1.199 Euro*

rose_pro_sl_disc_studio_02

ROSE Pro SL Disc - 1.599 Euro*

Den kompletten Test mit allen Informationen zu Gewicht, Ausstattung und weiteren Messwerten finden Sie unten im Download für 0,99 Euro.

Warum nicht kostenlos? Weil Qualitätsjournalismus seinen Preis hat. Dafür garantieren wir Unabhängigkeit und Objektivität. Die Grundlage der TOUR-Tests sind standardisierte und reproduzierbare Testverfahren, die wir stets offenlegen. TOUR-Artikel kann man kaufen – TOUR-Testsiege nicht!


In einigen unserer Auftritte verwenden wir sogenannte Affiliate Links. Diese sind mit Sternchen (*) gekennzeichnet. Wenn Sie auf so einen Affiliate-Link klicken und über diesen Link einkaufen, erhalten wir von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter (wie z.B. Rose oder Amazon) eine Provision. Für Sie verändert sich der Preis dadurch nicht.

Manuel Jekel am 27.01.2021
    Anzeige
  • Das könnte Sie auch interessieren