6.499 Euro | 6,9 Kilo 6.499 Euro | 6,9 Kilo
Rennräder

Cube Litening Super HPC Di2

Kuehn am 22.02.2010

Modern, attraktiv verpackt, fair kalkuliert: Cubes ”Di2”-Modell ist eine ernsthafte Versuchung.

Aus einem Guss präsentiert sich das “Litening Super HPC Di2”, in das Cube alles reingepackt hat, was im Rahmenbau angesagt ist. Die Kurbeln drehen sich um eingepresste Lager, der Sattel thront auf einer integrierten Sattelstütze, die Gabel hat einen konischen Schaft. Vorbildlich die Integration der Di2: Keine Schaltzüge trüben die Optik, die Kabel verlaufen im Rahmen, der Akku sitzt dezent unter der linken Kettenstrebe. Tadellos auch die Fahreigenschaften. Dank hoher Steifigkeitswerte liegt das Rad sicher auf der Straße, das Lenkverhalten ist ausgewogen. Die Sattelstütze nimmt Fahrbahnunebenheiten spürbar die Spitzen. Die Carbonlaufräder für Drahtreifen von Xentis bremsen bei Trockenheit über raschend gut, quietschen dabei allerdings hörbar und sind für den Werkstoff recht schwer. Die Sitzposition zielt auf sportlich orientierte Fahrer.

Web: www.cube.eu

*Gewogene Gewichte; **Testrahmengröße gefettet; ***Rahmenhöhe: projiziertes Maß von Mitte Tretlager bis Oberkante Steuerrohr; Überhöhung: Sattel-Steuerrohr-Überhöhung bei 75 cm Sitzhöhe (Mitte Sattelgestell – Oberkante Steuersatzkappe)

Kuehn am 22.02.2010
    Anzeige
  • Das könnte Sie auch interessieren