Cube Cross Race Disc 2014 Cube Cross Race Disc 2014
Rennräder

Cube Cross Race Disc

Manuel Jekel am 21.11.2013

Das günstigste Rad im Test – leider nur in vier Größen erhältlich – punktet mit hochwertiger Ausstattung.

Hervorzuheben sind mechanische CX-77-Scheibenbremsen von Shimano, gut gedichtete XT-Mountainbike-Naben sowie Anbauteile von Syntace. Etwas getrübt wird der gute Eindruck durch das Gewicht von 10,1 Kilogramm. Vor allem die Gabel (mit Stahlschaft) und der brachial steife Rahmen sind schwerer als nötig. Zwiespältig fällt das Urteil zu den Zusatzbremshebeln am Oberlenker aus: Für Cross-Einsteiger bieten sie ein Sicherheits-Plus; weil für die Montage der Außenzug unterbrochen werden muss, fühlen sich die Bremsen nicht so knackig an wie die der anderen Räder. Schwalbes Rocket-Ron-Reifen überzeugen als Allrounder auf jedem Untergrund.

Preis 1.199 Euro
Gewicht 10,1 Kilo
Erhältlich im Fachhandel

Bezug/Info www.cube.eu

Gewicht Rahmen/Gabel/Steuerlager** 1.862/816/91 Gramm
Rahmengrößen*** 53, 56, 59, 62 cm
Sitz-/Lenkwinkel 73,5°/72°
Sitz-/Ober-/Steuerrohr 595/565/160 mm plus 22 mm Steuersatzdeckel
Radstand/Nachlauf 1.030/64 mm
Stack/Reach/STR**** 578/394 mm/1,47

Lenklager FSA, oben 1-1/8, unten 1,5 Zoll
Bremsen (Disc-Ø v./h.) Shimano CX77 (160/160 mm)
Schaltung Shimano 105 Tretlager Shimano FC-CX50 (46/36 Z.; BSA)
Naben/Felge Shimano XT/Alexrims CX07
Reifen Schwalbe Rocket Ron 33
Lenker/Vorbau Cube/Syntace
Sattel/-stütze Selle Italia X1/Syntace Alu (27,2 mm)

Cube Cross Race Disc 2014 Noten

Cube Cross Race Disc 2014 Punkte

*Das Rahmen-Set geht mit 40 Prozent, die Ausstattung mit 60 Prozent in die Gesamtnote ein. Die Noten werden bis zur Endnote mit allen Nachkommastellen gerechnet; zur besseren Übersicht geben wir aber alle Noten mit gerundeter Nachkommastelle an. 
**Gewogene Gewichte.
***Herstellerangabe, Testgröße fett. *
***Stack/Reach: projiziertes senkrechtes/waagerechtes Maß von Mitte Tretlager bis Oberkante Steuerrohr; STR (Stack to Reach): 1,36 bedeutet eine sehr gestreckte, 1,60 eine aufrechte Sitzposition.

Manuel Jekel am 21.11.2013