Cérvelo R5 Ca 2012 Cérvelo R5 Ca 2012
Rennräder

Cérvelo R5 Ca

Robert Kühnen am 26.03.2012

Wahnsinn, unfassbar, sensationell – dem leichtesten Rahmen aufdem Markt wird man nur durch Superlative gerecht. Das mattschwarze Federgewicht ist die in eine Kleinserie überführte Machbarkeitsstudie der Cervélo-Ingenieure – gefertigt in Kalifornien mit horrendem Aufwand.

Wie buchstäblich um jedes Gramm gefeilscht wurde, zeigt sich exemplarisch am Sitzrohr mit dem flachen Sitzwinkel. Der ist ab Werk auf Sattelstützen ohne Versatz abgestimmt, weil die leichter sind. Auch deutsches Engineering steckt im R5 Ca: Die Gabel liefert der deutsche Spezialist THM zu. Bergauf vermittelt ein so leichtes Rad stets das Gefühl, einen dickeren Gang fahren zu können als mit ander en Modellen.
Wichtiger ist aber das sichere Gefühl bergab – und das vermittelt der R5 Ca ohne Einschränkung (90 km/h bergab vom Kühtai). Gebremst wird die Fahrfreude nur durch die Erkenntnis, dass die Traumwerte im Labor offenbar im diametralen Widerspruch zu einer guten Aerodynamik stehen – siehe auch Canyon. Das weiß Cervélo und setzt deshalb bei den Verkaufsanstrengungen stärker auf das Aero-Modell S5 VWD (siehe TOUR-Test 2/2012->).

Fazit: Wann fällt die Kilomarke? Das Rahmen-Set des R5 Ca bleibt nur knapp darüber. Trotzdem unbeirrbar fahrstabil.

Preis 12.500 Euro / Preis Rahmen-Set 8.500 Euro
Gewicht 5,7 Kilo

Bezug/Info www.cervelo.com

Gewicht Rahmen/Gabel/Steuerlager** 727/292/54 Gramm
Rahmengrößen*** 48, 5 1, 54, 56, 58, 61 cm
Sitz-/Lenkwinkel 71°/74°
Sitz-/Ober-/Steuerrohr 550/585/173 plus 8 mm Steuersatzkappe
Radstand/Nachlauf 985/50 mm
Stack/Reach/STR**** 579/388 mm/1,49

AUSSTATTUNG
Lenklager Ritchey, oben 1-1/8, unten 1-3/8 Zoll
Bremsen/Schaltung SRAM Red
Tretlager Rotor 3D (53/39 Z., BB-Right)
Laufräder/Reifen Enve 3.4/Continental Competition (Schlauchreifen)
Lenker/Vorbau 3T LTD/3T LTD
Sattel/-stütze Fizik Arione/3T Dorico LTD (27,2 mm)

Cérvelo R5 Ca 2012 Noten

Cérvelo R5 Ca 2012 Punkte

*In die Gesamtnote fließen ein: die Aerodynamik-Note mit 20 Prozent und die Note für das Rahmen-Set mit 80 Prozent. Die Noten werden bis zur Endnote mit allen Nachkommastellen gerechnet; zur besseren Übersichtlichkeit geben wir aber alle Noten mit gerundeter Nachkommastelle an.
**Gewogene Gewichte.
***Herstellerangabe, Testgröße fett.
****Stack/Reach: projiziertes senkrechtes/waagerechtes Maß Mitte Tretlager–Oberkante Steuersatzkappe; STR (Stack to Reach): Werte 1,45–1,55 bedeuten sportliche Sitzposition, darunter rennmäßig, darüber komfortabel.

 

Robert Kühnen am 26.03.2012