Canyon Ultimate AL 8.0 2013 Canyon Ultimate AL 8.0 2013
Rennräder

Canyon Ultimate AL 8.0

Jens Klötzer am 21.05.2013

Knapper Testsieg vor Rose. Top ausgestattet, tendenziell komfortable Sitzposition, viele Größen.

Dass sich in den unteren bis mittleren Preisklassen ein deutscher Versender den Testsieg holt, ist keine Nachricht mehr. Die Ausstattung, die Canyon für 1.599 Euro an einen technisch hervorragenden Alu-Rahmen packt, ist über jeden Zweifel erhaben; in diesem Jahr bekam das Modell sogar noch bessere Laufräder. Dass die Koblenzer in dieser Preisklasse eine Elffach-Athena von Campagnolo verbauen, ist erfrischend. In der Summe der Teile dem Rose nicht unähnlich, unterscheidet sich die Auslegung der beiden Räder jedoch signifikant. Mit einer tendenziell eher aufrechten Sitzposition spricht das Canyon Touren- und Langstreckenfahrer an, Gabel- und Sattelkomfort erreichen gute Werte. Eine wirklich rennmäßige Sitzposition erreicht man nur mit einem anderen Vorbau, der allerdings Aufpreis kostet.

Preis 1.599 Euro
Gewicht 7,5 Kilo
Erhältlich über den Versandhandel

Bezug/Info www.canyon.com

Gewicht Rahmen/Gabel/Steuerlager** 1.324/352/59 Gramm
Rahmengrößen*** 50, 53, 56, 58, 60, 62, 65 cm
Sitz-/Lenkwinkel 73°/73°
Sitz-/Ober-/Steuerrohr 570/570/170 mm plus 17 mm Steuersatzkappe
Radstand/Nachlauf 995/59 mm
Stack/Reach/STR**** 579/391 mm/1,48

AUSSTATTUNG
Lenklager
Acros Ai-70, oben 1-1/4, unten 1-1/2 Zoll
Bremsen/Schaltung/Tretlager Campagnolo Athena (50/34 Z., Press-Fit)
Laufräder/Reifen Mavic Ksyrium Elite/Continental GP 4000S
Lenker/Vorbau Ritchey WCS Evo Curve (Alu)/Ritchey WCS
Sattel/-stütze Selle Italia X1/Canyon VCLS Post (27,2 mm)

Canyon Ultimate AL 8.0 2013 Noten

Canyon Ultimate AL 8.0 2013 Punkte

*Das Rahmen-Set geht mit 40 %, die Ausstattung mit 60 % in die Gesamtnote ein. Die Noten werden bis zur Endnote mit allen Nachkommastellen gerechnet; zur besseren Übersicht geben wir aber alle Noten mit gerundeter Nachkommastelle an. 
**Gewogene Gewichte.
***Herstellerangabe, Testgröße fett. 
****Stack/Reach: projiziertes senkrechtes/waagerechtes Maß von Mitte Tretlager bis Oberkante Steuerrohr; STR (Stack to Reach): 1,36 bedeutet eine extrem rennmäßige, 1,60 eine extrem komfortable Sitzposition. Ein typische sportliche Position liegt im Bereich von 1,44 bis 1,49.

Jens Klötzer am 21.05.2013
    Anzeige
  • Branchen News
    Anzeige
  • Das könnte Sie auch interessieren