cannondale-supersix-ultegraDi2-rad-1211 cannondale-supersix-ultegraDi2-rad-1211
Rennräder

Cannondale Supersix Ultegra Di2

Manuel Jekel am 15.12.2011

Technisch gutes Gesamtpaket mit betont sportlichem Charakter. Die Di2-Integration haben andere eleganter gelöst.

Mit Erscheinen des 800-Gramm-Rahmens Supersix Evo im vergangenen Sommer musste der „alte“ Supersix in die zweite Reihe des Cannondale-Programms zurücktreten. Der Fahrspaß ist geblieben. Das markentypische Fahrgefühl vermittelt das Supersix in der Ultegra-Di2-Version ebenso: Fahrstabilität im Übermaß und eine sportliche Sitzposition machen es zum idealen Rad für Fahrer, die gern zügig unterwegs sind. Die relativ unnachgiebige Carbonsattelstütze ist aber nicht mehr ganz zeitgemäß und macht das Rad vertikal härter als nötig. Beim Blick auf die Di2 -Integration deutet sich an, dass die Supersix-Plattform langsam in die Jahre kommt. Zwei Edelstahlplättchen kaschieren halbwegs elegant die Stellen am Steuerrohr, wo sonst die Zuganschläge sitzen. Weniger gefällig wirkt dagegen der von Shimano eigentlich nur zur Nachrüstung konzipierte Plastikhalter für den Di2-Akku.

Preis 3899 Euro
Gewicht 7,6 Kilo
Erhältlich im Fachhandel
Bezug/Info www.cannondale.com

Gewicht Rahmen/Gabel/Steuerlager* 1 .113/446/99 Gramm
Rahmengrößen** 48, 50, 52, 54, 56, 58, 60, 63 cm
Sitz-/Lenkwinkel 74°/73,5°
Sitz-/Ober-/Steuerrohr 570/565/154 mm plus 30 mm  Steuersatzkappe
Radstand/Nachlauf 990/52 mm
Stack/Reach/STR*** 561/401 mm/1,40

AUSSTATTUNG
Gabel Cannondale
Lenklager Cannondale (oben 1-1/8, unten 1-1/2 Zoll)
Bremsen/Schaltung Shimano Ultegra Di2
Tretlager FSA SL-K (50/34 Z., BB30)
Laufräder/Reifen Mavic Ksyrium Elite/Schwalbe Durano S
Lenker/Vorbau Cannondale
Sattel/-stütze Fizik Arione Classic/Cannondale (31,6 mm)

cannondale-supersix-ultegraDi2-noten-1211

cannondale-supersix-ultegraDi2-punkte-1211

* Gewogene Gewichte. ** Herstellerangabe, Testgröße gefettet. *** Stack/Reach: projiziertes senkrechtes/waagerechtes Maß von Mitte Tretlager bis Oberkante Steuersatzkappe; STR (Stack to Reach): Werte von 1,45 bis 1,55 bedeuten eine sportliche Sitzposition, Werte darunter rennmäßig, darüber komfortabel.

Manuel Jekel am 15.12.2011
    Anzeige
  • Das könnte Sie auch interessieren