2.390 Euro | 7,3 Kilo 2.390 Euro | 7,3 Kilo
Rennräder

Bike-Tech BT940C 6.7

Kuehn am 21.04.2010

Fahrstabiler Carbonrahmen mit sehr guter, auf viele Kilometer ausgelegter Ausstattung.

Mit dem Carbonrahmen des “BT940” nahm Bike-Tech schon vor einem Jahr am TOUR-Test teil. Technisch gesehen bleibt er eine gute Wahl: Der 1.100-Gramm-Rahmen überzeugt mit guten Messwerten und trägt seinen Teil dazu bei, dass sich das Rad in der Spitzengruppe dieses Testfeldes platziert. Auch in der Praxis kann das “BT940” überzeugen. Dank großzügig bemessenem Nachlauf erweist es sich als fahrstabiler Geradeausläufer; die bewährte “WCS”-Carbonsattelstütze von Ritchey federt starke Fahrbahnstöße spürbar ab. Die durchweg hochwertige Ausstattung bietet keinen Anlass zur Kritik. Für Bergfexe hat der Anbieter aus dem rheinischen Düren eine Kompaktkurbel mit einer 11/28-Kassette kombiniert. Nicht nur Eifel-Anstiege verlieren damit ihren Schrecken.

Bezug/Info: Bike-Tech, Telefon 02421/61470,www.bike-tech.de

Gewicht Rahmen/Gabel/Steuerlager*: 1.130/480/58 g

Rahmengrößen**: 50, 52, 54, 56, 58, 60 cm; Sitz-/Lenkwinkel: 73°/73°

Sitz-/Ober-/ Steuerrohr: 555/570/177 mm

Radstand/Nachlauf: 990/65 mm

Stack/Reach***: 584/390 mm

AUSSTATTUNG

Gabel: Bike-Tech

Lenklager: Acros, 1-1/8 Zoll

Bremsen/ Schaltung/Tretlager: Shimano Ultegra (50/34 Z.)

Laufräder/ Reifen: Mavic Ksyrium Elite/Continental GP 4000 S

Lenker/Vorbau: Ritchey WCS

Sattel/-stütze: Selle Italia SLR XP/Ritchey WCS Carbon (31,6 mm)

*Gewogene Gewichte; **Herstellerangabe; Testrahmengröße gefettet; ***Stack/Reach: projiziertes senkrechtes bzw. waagerechtes Maß von Mitte Tretlager bis Oberkante Steuersatzkappe

Erhältlich über den Versandhandel

Baukasten

Kuehn am 21.04.2010
    Anzeige
  • Das könnte Sie auch interessieren