Specialized S-Works Amira SL4 2013 Specialized S-Works Amira SL4 2013
Frauenräder

Specialized S-Works Amira SL4

Angelika Rauw am 19.03.2013

Testfahrerin Steffi: „Fährt sich traumhaft, das geb ich ungern wieder her! Über die Bremsen kann ich hinwegsehen, aber nicht über den Preis …“

Testerin Steffi hatte schon nach den ersten Metern im Specialized Amira SL4 ihr Traumrad gefunden – sie wollte es gar nicht mehr hergeben. Auch die anderen Testerinnen waren schnell vom teuren Boliden überzeugt, die Handlichkeit und Spritzigkeit des 6,2 Kilo leichten Renners sucht im Testfeld seinesgleichen. Gleichzeitig vermittelt das steife Rahmen-Set mit ausgewogenem Lenkverhalten und Spurtreue ein sicheres Gefühl bei hohem Tempo. Lob in höchsten Tönen gab es für die Kontaktpunkte: Insbesondere der leichte, sportliche Sattel ist "viel bequemer, als er aussieht", und der Lenker greift sich in allen Positionen gut. Über jeden Zweifel erhaben ist auch die Funktion der neuen mechanischen Dura-Ace.

PLUS Top-Rahmen; Top-Ausstattung; gemäßigtere Geometrie gegenüber Standar dmodell
MINUS mäßiges Bremsverhalten, teuer

Preis Komplettrad 5.599 Euro
Gewicht 6,2 Kilo
Erhältlich im Fachhandel

Bezug/Info www.specialized.com

Rahmengrößen** 44 , 48, 51, 54, 56 cm
Sitz-/Ober-/Steuerrohr 490/540/145 mm
Stack/Reach/STR*** 550/384 mm/1,43

AUSSTATTUNG
Bremsen/Schaltung
Shimano Dur a-Ace
Tretlager Specialized S-Works Fact Carbon (50/34 Z., BB30)
Laufräder/Reifen Roval Rapide CLX 40/Specialized S-Works Turbo
Lenker/Vorbau Specialized S-Works
Sattel/-stütze Specialized Oura Pro/Specialized S-Works (27,2 mm)

Specialized S-Works Amira SL4 2013 Noten

Specialized S-Works Amira SL4 2013 Punkte

*Das Rahmen-Set geht mit 40 %, die Ausstattung mit 60 % in die Gesamtnote ein. Die Noten werden bis zur Endnote mit allen Nachkommastellen gerechnet; zur besseren Übersicht geben wir aber alle Noten mit gerundeter Nachkommastelle an.
**Herstellerangabe, Testgröße fett. 
***Stack/Reach: projiziertes senkrechtes/waagerechtes Maß Mitte Tretlager–Oberkante Steuerrohr; STR (Stack to Reach): 1,45–1,55 bedeuten sportliche Sitzposition, darunter rennmäßig, darüber komfortabel.

Angelika Rauw am 19.03.2013
    Anzeige
  • Branchen News
    Anzeige
  • Das könnte Sie auch interessieren