1.599 Euro | 7,4 Kilo 1.599 Euro | 7,4 Kilo
Frauenräder

Canyon AL Ultimate 8.0W

Kuehn am 22.05.2010

Leichter, fahrstabiler und preiswerter Renner, der mit anderem Sattel auch Männern gefällt.

Der Koblenzer Versender macht es sich bei seinem Frauenrenner einfach – und liegt damit genau richtig. Der petrolblaue Flitzer basiert auf dem Ultimate-Aluminiumrahmen, der seine Qualitäten schon in vielen Tests bewiesen hat. Zum Frauenrad wird das Rad eigentlich nur durch den Sattel, einen kurzen Vorbau und den relativ schmalen Lenker. Die Sitzposition liegt in der goldenen Mitte zwischen komfortab ler und rennmäßiger Auslegung, was unseren Testerinnen gut gefiel. Gelobt wurden auch die zielgenaue Lenkung und der souveräne Fahreindruck. “Das Rad macht genau, was es soll”, brachte eine Fahrerin ihren Eindruck auf den Punkt. Die Ausstattung ist versendertypisch überdurchschnittlich hochwertig. Ungewöhnlich sind die leichten Super-Sonic-Reifen von Continental, die leicht rollen, in Sachen Pannensicherheit aber nicht an Contis Grand-Prix-Modelle heranreichen.

Bezug/Info: Canyon Bicycles GmbH, Telefon 0261/404000, www.canyon.com

Gewicht Rahmen/Gabel/Steuerlager*: 1.302/338/73 g

Rahmengrößen**: 50, 52, 54, 56 cm

Sitz/ Lenkwinkel: 74,5°/72,5°

Sitz/ Ober/ Steuerrohr: 530/540/167 mm

Radstand/Nachlauf: 989/60 mm

Stack/Reach***: 571/381 mm

AUSSTATTUNG

Gabel: Canyon

Lenklager: Acros, oben 1-1/4, unten 1,5 Zoll

Bremsen/Schaltung/Tretlager: Shimano Ultegra (50/34 Z.)

Laufräder/Reifen: Citec 3000/Continental Grand Prix Supersonic

Lenker/Vorbau: Ritchey WCS/ Ritchey WCS

Sattel/stütze: Selle Italia SLK Lady/Ritchey WCS (27,2 mm)

*Gewogene Gewichte; **Herstellerangabe, Testrahmengröße gefettet; ***Stack/Reach: projiziertes senkrechtes bzw. waagerechtes Maß von Mitte Tretlager bis Oberkante Steuersatzkappe

Erhältlich über den Versandhandel

Kuehn am 22.05.2010
    Anzeige
  • Branchen News
    Anzeige
  • Das könnte Sie auch interessieren