Col du Tourmalet Col du Tourmalet

Strecke Tour de France 2019

Etappen und Höhenprofile der Tour de France 2019

Kristian Bauer am 25.10.2018

Die Tour de France 2019 startet am 6. Juli in Brüssel und endet am 28. Juli in Paris. Die Strecke sieht fünf Bergankünfte vor, von denen drei auf über 2.000 Metern Höhe liegen.

Tour de France 2019

Die Strecke der tour de France 2019

Die 106. Frankreichrundfahrt steht im Zeichen eines besonderen Jubiläums: 2019 markiert das 100. Jubiläum des Gelben Trikots. Von Brüssel aus startet die Tour de France über 3.460 Kilometer.

Nach den ersten Etappen in Belgien geht der Kampf zwischen den Sprintern in der Champagne und Lothringen weiter, bevor die Kletterer gefragt sind. Die sechste Etappe endet im Anstieg zu La Planche des Belles Filles. Von den Vogesen führt die Strecke über welliges Terrain in das Zentralmassiv, bevor es zu Vorentscheidungen in den Pyrenäen kommt. Nach einem Einzelzeitfahren über 27 Kilometer in Pau – am 19. Juli, dem Tag des 100. Geburtstages des Gelben Trikots – beginnt am Tag darauf ein Kletterprogramm. Innerhalb von einer Woche sind fünf Bergetappen zu absolvieren, von denen drei auf mehr als 2.000 Metern Höhe enden. Der  Col du Tourmalet (2.115 Meter) markiert den Beginn des Gipfelfestivals. Am Foix Prat d’Albis geht die zweite Woche zu Ende. Nach dem Ruhetag macht sich das Peloton auf den Weg in die Alpen, wo an den letzten beiden Tagen vor dem Finale in Paris die Entscheidung um den Gesamtsieg der Tour de France 2019 mit den Ankünften in Tignes (2.113 Meter) und in Val Thorens (2.365 Meter) fallen dürfte.

Das sind die Etappen der Tour de France 2019:

6. Juli 1. Etappe Brüssel - Brüssel, 192 km
7. Juli 2. Etappe Brüssel, Palais Royal - Brüssel, Atomium, 27 km (MZF)
8. Juli 3.  Etappe Binche (Belgien) - Epernay, 214 km
9. Juli 4.  Etappe Reims - Nancy, 215 km
10. Juli 5. Etappe Saint-Dié-des-Vosges - Colmar, 169 km
11. Juli 6. Etappe Mulhouse - La Planche des Belles Filles, 157 km
12. Juli 7. Etappe Belfort - Chalon-sur-Saône, 230 km
13. Juli 8. Etappe Mâcon - Saint-Etienne, 199 km
14. Juli 9. Etappe Saint-Etienne - Brioude, 170 km
15. Juli 10. Etappe Saint-Flour - Albi, 218 km
16. Juli Ruhetag in Albi
17. Juli 11. Etappe Albi - Toulouse, 167 km
18. Juli 12. Etappe Toulouse - Bagnères-de-Bigorre, 202 km
19. Juli 13. Etappe Pau - Pau, 27 km (EZF)
20. Juli 14. Etappe Tarbes - Tourmalet, 117 km
21. Juli 15. Etappe Limoux - Foix Prat d'Albis, 185 km
22. Juli Ruhetag in Nîmes
23. Juli 16. Etappe Nîmes - Nîmes, 177 km
24. Juli 17. Etappe Pont du Gard - Gap, 206 km
25. Juli 18. Etappe Embrun - Valloire, 207 km
26. Juli 19. Etappe Saint-Jean-de-Maurienne - Tignes, 123 km
27. Juli 20. Etappe Albertville - Val Thorens, 131 km
28. Juli 21. Etappe Rambouillet - Paris, Champs-Elysées, 127 km

Fotostrecke: Profile der Tour de France 2019

Kristian Bauer am 25.10.2018