Chris Froome Chris Froome
Tour de France

Preisgeld Tour de France 2015: Sky kassiert am meisten

Daniel Brickwedde am 28.07.2015

Die Tour de France hat ihr Preisgeld für die Austragung 2015 ausgeschüttet: Über zwei Mio. Euro wurden an die Teams verteilt. Spitzenverdiener ist Team Sky - für das deutsche Team Bora-Argon 18 verlief die Tour finanziell eher mau.

Chris Froome hat für seinen Sieg bei der Tour de France 450.000 Euro bekommen. Kein Wunder, dass sein Team Sky die Preisgeld-Rangliste der Frankreich-Rundfahrt 2015 anführt. Für Sky ein großer Sprung: Im Vorjahr gab es nach enttäuschender Tour lediglich 24.240 Euro an Preisgeld. 

Ebenfalls gut verdient hat das Team Movistar. Für Gesamtrang zwei von Nairo Quintana gab es 200.000 Euro, für den dritten Platz von Alejandro Valverde 100.000 Euro. 

Im Vorjahr hatte Astana um Gesamtsieger Vincenzo Nibali die Liste angeführt. 539.330 Euro bekam die kasachische Equipe 2014, in diesem Jahr wurde das Team nur noch mit 112.950 Euro bedacht.

Kaum etwas aus Frankreich mitnehmen kann das Team Bora-Argon 18. Die deutsche Mannschaft verdiente über die drei Wochen 15.590 Euro - nur Orica GreenEdge bekam weniger (10.940 Euro). 2014 erhielt das Team noch 31.480 Euro. 

Die Preisgeld-Rangliste im Überblick: 

1. TEAM SKY 556.630 €

2. MOVISTAR TEAM 442.080 €

3. TINKOFF-SAXO 176.350 €

4. ASTANA PRO TEAM 112.950 €

5. AG2R LA MONDIALE 95.330 €

6. LOTTO-SOUDAL 75.520 €

7. TEAM GIANT-ALPECIN 65.810 €

8. ETIXX-QUICK STEP 63.310 €

9. BMC RACING TEAM 52.910 €

10. MTN-QHUBEKA 52.440 €

11. FDJ 44.960 €

12. TEAM EUROPCAR 44.150 €

13. TEAM LOTTO NL - JUMBO 41.360 €

14. TEAM KATUSHA 39.120 €

15. TEAM CANNONDALE-GARMIN 31.030 €

16. TREK FACTORY RACING 28.360 €

17. IAM CYCLING 22.700 €

18. LAMPRE - MERIDA 20.510 €

19. BRETAGNE - SECHE ENVIRONNEMENT 19.260 €

20. COFIDIS, SOLUTIONS CREDITS 16.340 €

21. BORA-ARGON 18 15.590 €

22. ORICA GREENEDGE 10.940 €

 

Daniel Brickwedde am 28.07.2015