La Course La Course

Frauen-Rennen der Tour de France: neue Strecke, neuer Termin

La Course: Frauen mit Vorreiter-Rolle

Andreas Kublik am 26.05.2021

Bei der diesjährigen Tour de France eröffnen die Frauen die Veranstaltung: La Course, das eintägige Frauenrennen im Rahmen der Frankreich-Rundfahrt startet morgens vor der 1. Etappe bei den Männern

Die Frauen haben bei der diesjährigen Tour de France eine Vorreiter-Rolle: La Course by Le Tour findet am Samstag, 26. Juni 2021, auf Teilen der 1. Etappe des Männerrennens statt. Das Rennen wurde um einen Tag nach vorne gelegt, um laut Aussage von Rennveranstalter ASO nicht den Zugang zu den Wahllokalen beim zweiten Durchgang der Regionalwahlen in Frankreich zu behindern. Die Strecke führt über 107,7 Kilometer von Brest nach Landernau. Auf den letzten 42 Kilometern geht es viermal über die Cote de la fosse aux loups, eine Bergwertung der 3. Kategorie, auf derem höchstem Punkt auch die Ziellinie liegt. Gestartet wird das Rennen um 8:20 Uhr, der Zieleinlauf wird ab 11:20 Uhr erwartet. Die Männer folgen am selben Tag später auf einem Teil des Kurses.

Weitere Infos zum Rennen: https://www.lacoursebyletourdefrance.com/en

In einem Interview mit der britischen Zeitung The Guardian hatte der Direktor der Tour de France, Christian Prudhomme, gesagt, im kommenden Jahr (2022) werde es auch bei den Frauen ein Etappenrennen geben. Das werde Tour de France feminin heißen und soll nach der Ankunft der Männer in Paris gestartet werden, weil eine parallele Durchführung beider Wettbewerbe nicht möglich sei. Ein Sprecher des Rennveranstalters ASO wollte allerdings nicht bestätigen, dass das Rennen in dieser Form stattfinden werde.

Andreas Kublik am 26.05.2021
    Anzeige
  • Branchen News
    Anzeige
  • Das könnte Sie auch interessieren