Trikot-Präsetation von Bora-hansgrohe Trikot-Präsetation von Bora-hansgrohe

Team Bora-hansgrohe 2017

Sagan-Team Bora-hansgrohe präsentiert neues Trikot

Konstantin Rohé am 13.12.2016

Das deutsche World-Tour-Team Bora-hansgrohe hat am Dienstagmittag im Rahmen einer Pressekonferenz mit Superstar Peter Sagan das Trikot für die Saison 2017 präsentiert.

Auf der Pressekonferenz während des Trainingslagers im spanischen Gandía stand auch diesmal wieder Supersprinter Peter Sagan im Fokus. Für 2017 hat sich der Doppel-Weltmeister große Ziele gesetzt: er will schon bei der Tour Down Under im Januar die ersten Siege für die neu zusammengestellte Equipe herausfahren. Außerdem soll Sagan als Lehrmeister für die junge Sprinterriege dienen. Hier setzt das Team vor allem auf den deutschen U23-Meister Pascal Ackermann, der im neuen Trikot eine gute Figur machte. 

Die Saisonhöhepunkte der Rundfahrten-Fraktion um Rafal Majka, Rückkehrer Leopold König und Emmanuel Buchmann liegen da noch ein wenig weiter entfernt. Leader Majka, vom Contador-Team Tinkoff gekommen, hat sich Podiumsplatzierungen bei Tour und Vuelta zum Ziel gesetzt. Buchmann, der 2016 mit einem starken 21.Gesamtrang bei der Tour de France überzeugte, soll von den etablierten Rundfahrern Majka und König lernen.

Mit den Neuzugängen, vor allem natürlich mit der Verpflichtung von Peter Sagan hat für Bora-hansgrohe eine neue Zeitrechnung begonnen: ,Alles ist größer geworden, gleichzeitig aber auch wesentlich professioneller in vielen Bereichen.", so Buchmann. Die deutsche Mannschaft ist internationaler geworden - und wesentlich prominenter besetzt als im Vorjahr.

Das neue Trikot von Bora-hansgrohe

Das neue Trikot von Bora-hansgrohe.

Konstantin Rohé am 13.12.2016
    Anzeige
  • Branchen News
    Anzeige
  • Das könnte Sie auch interessieren