Tim Farin gewinnt Sportjournalisten-Preis für TOUR-Reportage Tim Farin gewinnt Sportjournalisten-Preis für TOUR-Reportage

Sportjournalisten-Preis für TOUR-Autor Tim Farin

TOUR-Reportage ausgezeichnet

TOUR Online am 17.08.2020

Die Fachhochschule des Mittelstands (FHM) Köln hat Anfang des Jahres den Nordrhein-Westfälischen Sportjournalistenpreis ausgeschrieben – nun stehen die Sieger fest. In der Kategorie Text wurde TOUR-Autor Tim Farin mit dem Beitrag „Täler der Tradition“ über die Baskenland-Rundfahrt prämiert.

Tim Farin gewinnt Sportjournalisten-Preis für TOUR-Reportage

In der Reportage aus dem Juni-Heft 2019 schilderte TOUR-Autor Tim Farin, welche Rolle die traditionsreiche Etappenfahrt, die seit 1924 ausgetragen wird, für das Baskenland spielt. Die "Izulia Basque Country" über sechs Etappen ist – unter normalen Umständen – ein wichtiges Frühjahrsrennen, bei dem die Rennfahrer neben dem Kampf um den prestigeträchtigen Sieg auch weitere Form aufbauen für die nachfolgenden Rennen des internationalen Kalenders. Für die baskische Bevölkerung und die gesamte Region ist das Rennen ein wichtiges Schaufenster, um national und international wahrgenommen zu werden.

Die TOUR-Redaktion gratuliert Tim Farin herzlich zu dieser Auszeichnung und freut sich zusammen mit dem Autor über die Wertschätzung für die gemeinsame Arbeit.

Hier gibt's die Reportage aus TOUR 6/2019 nochmals zum Nachlesen:

TOUR Online am 17.08.2020
    Anzeige
  • Das könnte Sie auch interessieren