Yorkshire: WM 2019 Yorkshire: WM 2019

Rad-WM 2019 in Yorkshire

Straßen-Weltmeisterschaft 2019: Alle Strecken

Konstantin Rohé am 21.08.2019

Vo 21. bis 29. September 2019 findet in der britischen Provinz Yorkshire die 86. Straßenrad-Weltmeisterschaften statt. Unser WM-Special liefert alle Infos zu Strecke, TV-Zeiten und Fahrern

Die Straßenrad-Weltmeisterschaft 2019 in und um Harrogate erstreckt sich über insgesamt elf Wettbewerbe an acht Renntagen. Bevor am Sonntag, 22. September der Kampf der Rennrad-Elite um die WM-Titel beginnt, finden am Samstag, 21.September, vier Para-Cycling-Wettbewerbe statt. Die Rennen sind keine Weltmeisterschaft, sondern dienen der Qualifikation für die Olympischen Spiele in Tokyo 2020. 

Alle Rennen im offiziellen Liveticker von Tissot.

Weiter geht's mit dem erstmals ausgetragenen Mixed-Teamstaffel Wettbewerb, bei dem hintereinander erst drei Männer als Team auf die Strecke gehen und dann drei Frauen. Dafür gibt es keine klassischen Mannschaftszeitfahren mehr wie noch im vergangenen Jahr in Innsbruck. Am folgenden Montag, 23. September beginenn die Zeitfahr-Wettbewerbe, die ebenso wie die Straßen-Rennen in fünf Altersklassen ausgetragen werden. 

Hier finden Sie das WM-Aufgebot des Bund Deutscher Radfahrer.

Den genauen Streckenverlauf aller Rennen finden Sie als interaktive Karte auf der Seite des Veranstalters. Im nachfolgenden Zeitplan finden Sie alle Rennen der Weltmeisterschaft in chronologischer Übersicht:

Einzelzeitfahren

Mixed-Team 28 km Sonntag, 22.9., ab 12:40 Uhr
Juniorinnen 14 km Montag, 23.9., ab 10:10 Uhr
Junioren 28 km Montag, 23.9., ab 13:40 Uhr
Männer U23 32,5 km Dienstag, 24.9., ab 10:10 Uhr
Frauen Elite 32,5 km Dienstag, 24.9., ab 14:40 Uhr
Männer Elite  54 km Mittwoch, 25.9., ab 13:10 Uhr

Straßen-Wettbewerbe

Junioren 144,5 km   Donnerstag, 26.9., 12:10 Uhr
Juniorinnen 91,5 km    Donnerstag, 26.9., 8:40 Uhr
Männer U23 192,5 km    Freitag, 27.9., 13:10 Uhr
Frauen Elite 149,5 km 3 x Rundkurs Samstag, 28.9., 11:40 Uhr
Männer Elite  284,5 km 7x Rundkurs Sonntag, 29.9., 8:40 Uhr

Der Eintritt zur Rennstrecke ist wie gewohnt kostenfrei, nur für den Zielbereich werden spzeilel Hospitality Tickets angeboten. Mehr zu den Tickets für die Finish Linie Area finden Sie auf der Veranstalterseite.

Für Reiselustige und Urlauber: Die besten Pubs entlang der Rennstrecke.

TV-Zeiten

Eurosport überträgt alle Rennen live auf Eurosport 1, außer das Mixed-Teamzeitfahren, das auf Eurosport 2 gezeigt wird. Das ZDF überträgt die Straßenrennen der Männer und Frauen in der finalen Phase live im TV. Die Einzelzeitfahren der Männer und Frauen sind im Livestream bei zdfsport.de zu sehen.

Konstantin Rohé am 21.08.2019
    Anzeige
  • Branchen News