Erster! Erster!
dpa-Radsportnews

Liss gewinnt Omnium beim Weltcup-Abschluss in Mexiko

dpa am 10.11.2014

Guadalajara (dpa) - Lucas Liss aus Unna hat zum Abschluss des Bahnrad-Weltcups im mexikanischen Guadalajara den olympischen Mehrkampf Omnium gewonnen.

Der 22-Jährige setzte sich nach den sechs Disziplinen mit 192 Punkten vor Ex-Weltmeister Glenn O'Shea (Australien/186) und Bobby Lea (USA/179) durch. Für Liss war es nach zweijähriger Pause der zweite Weltcup-Sieg im Omnium. Bei den Frauen kam Anna Knauer aus Eichstädt auf Platz sieben.

Im Sprint der Männer belegte Robert Förstemann aus Gera den fünften Platz. Im Keirin der Frauen wurde Miriam Welte Elfte. Die fünffache Weltmeisterin Kristina Vogel verzichtete auch am Sonntag auf einen Start. Vogel, die am Montag ihren 24. Geburtstag feiert, hatte sich eine bakterielle Infektion zugezogen. «Ich konnte die Nacht vorher zwar einigermaßen durchschlafen, hatte aber am Vormittag wieder Beschwerden. Nun heißt es erst mal nach Hause kommen - und dann sehen wir weiter», sagte Vogel.

dpa am 10.11.2014