Ironman Ironman

Ironman Hawaii 2018 live im ZDF

Triathlon-WM auf Hawaii mit Deutschen Top-Stars

Konstantin Rohé am 13.10.2018

Am 13. Oktober geht es beim Ironman auf Hawaii wieder um den begehrten WM-Titel. Das ZDF überträgt zunächst im Internet und ab 0.00 Uhr live im ZDF.

Der Ironman auf Hawaii startet am Samstag, 13. Oktober 2018 in Kailua-Kona. Die Männer starten um 18.35 Uhr Mitteleuropäischer Sommerzeit (MESZ). Die schnellsten Männer werden gegen 2:30 Uhr MESZ im Ziel erwartet, die Siegerin der Frauen-Konkurrenz zirka eine Stunde später.

Die TV-Zeiten

Das ZDF überträgt die Entscheidung in der Nacht von Samstag, 13. Oktober, auf Sonntag, 14. Oktober, live ab 0:00 Uhr im Free-TV. Die Sendung SPORTextra ist dafür bis 3:45 Uhr auf Sendung. Im Livestream starte die Übertragung bereits am Samstag ab 18.30 Uhr. Die Zwischenzeiten aller Athleten gibt's auf ironman.com

Die Favoriten

Der Top-Favorit in diesem Jahr: Patrick Lange, Sieger von 2017. Jan Frodeno fällt mit einer Stressfraktur in der Hüfte aus. Ebenfalls Kandidaten fürs Podium: Lionel Sanders aus Kanada, im Vorjahr Zweiter, Sebastian Kienle und  Ex-Radprofi Cameron Wurf. Bei den Frauen peilt die Schweizerin Daniela Ryf den vierten Hawaii-Sieg in Folge an.

Die 3,86 Kilometer Schwimmen im Pazifik, 180,2 Kilometer Radfahren auf dem Queen Kaahumanu Highway und der Marathonlauf über 42,195 Kilometer durch die Lavafelder fordern den mehr als 90 Athleten alles ab. Eine Herausforderung, die den deutschen Athleten zu liegen scheint. 2014 freute sich Sebastian Kienle über den WM-Titel, 2015 und 2016 dominierte der dieses Jahr verletzt ausfallende Jan Frodeno die Konkurrenz, 2017 siegte Patrick Lange. 1997 konnte mit Thomas Hellriegel erstmals ein Deutscher gewinnen. Auch Normann Stadler (2004 und 2006) sowie Faris Al-Sultan (2005) trugen sich in die Siegerliste der Ironman World Championships in Kailua-Kona ein.

Das Material

Aktuellen Zeitfahrräder und Triathlon-Räder von BMC, Canyon, Cervélo und Felt haben wir in unserem Aero-Test unter die Lupe genommen. Die original Renn-Maschine von Jan Frodeno haben wir 2017 im Windkanal getestet. Alle Details zu Frodenos Canyon Speedmax gibt’s im exklusiven Einzeltest.


 

Konstantin Rohé am 13.10.2018