Emma Hinze Emma Hinze
dpa-Radsportnews

Hinze muss um Weiterkommen im Keirin zittern

dpa am 04.08.2021

Izu (dpa) - Dreifach-Weltmeisterin Emma Hinze muss bei den olympischen Bahnrad-Wettbewerben um das Weiterkommen im Keirin-Wettbewerb zittern. Die 23-Jährige aus Cottbus belegte in Izu in ihrem Erstrunden-Lauf nur den fünften Platz und muss nun in den Hoffnungslauf des sogenannten Kampfsprints.

Teamkollegin Lea Sophie Friedrich (Dassow) setzte sich in ihrem Rennen dagegen souverän vor der Russin Daria Schmelewa durch. Die Entscheidung im Keirin-Wettbewerb fällt am Donnerstag (ab 9.06 Uhr MESZ).

In der Sprint-Qualifikation der Männer erreichten Stefan Bötticher (Chemnitz) und Maximilian Levy (Cottbus) auf den Plätzen 13 und 19 die nächste Runde.

© dpa-infocom, dpa:210804-99-700112/3

Bahnradsport bei Olympia

Olympia-Homepage

dpa am 04.08.2021
    Anzeige
  • Branchen News
    Anzeige
  • Das könnte Sie auch interessieren