D-Tour D-Tour

Die Strecke der Deutschland-Tour 2018: Alle Etappen

Königsetappe durch die Eifel

Andreas Kublik am 02.03.2018

Die Neauflage der Deutschland-Tour der Radprofis führt von 23. bis 26. August über vier Etappen und 740 Kilometer durch den Südwesten Deutschlands.

Die Strecke der Nauflage der Deutschland-Tour steht. Die erste Etappe startet am 23. August in Koblenz. Die Rundfahrt endet am 26. August in Stuttgart. Unterwegs führt die Strecke über 740 Kilometer und durch fünf Bundesländer. Die vier Etappen gelten als abwechslungsreich und anspruchsvoll. "Diese Deutschland Tour hätte mir als aktiver Fahrer gefallen. Der Etappenverlauf ist abwechslungsreich und belohnt den angriffslustigen Profi", sagt der Streckenplaner, Ex-Profi Fabian Wegmann. Er betont: "Die Sprint- und Klassiker-Chancen sind ausgeglichen, so dass Spannung bis zum Schlusstag garantiert ist. Um den Zuschauern in den Zielorten näher zu sein und ein großes Erlebnis zu bieten, haben wir auf jeder Etappe Schlussrunden eingebaut."

Zum Auftakt führt die erste Etappe über 154 Kilometer von Koblenz nach Bonn. Die Chancen für einen Massensprint sind gut. Am Tag darauf wartet die Königsetappe auf das Peloton: Die längste Etappe der Rundfahrt, die in Bonn startet und in Trier endet, führt durch die Eifel. Bei der 212 Kilometer langen Fahrt durch das Mittelgebirge wird das Peloton nach Veranstalterangaben rund 3.200 Höhenmeter bewältigen müssen. Der dritte Tagesabschnitt, der von Trier nach Merzig im Saarland führen wird, wird kaum leichter: Die 177 Kilometer sind mit 2.900 Höhenmeter gespickt. Am Schlusstag der Neuauflage der Deutschland geht es von Lorsch über 200 Kilometer nach Stuttgart, wo das Rennen auf einem Teil der WM-Runde von 2007 mit dem Anstieg Herdweg entschieden wird.

Auf Teilen der Schlussetappe wird am 26. August auch ein Jedermann-Rennen ausgetragen.

Die Etappen im Überblick

23. August   1. Etappe   Koblenz – Bonn, 154 km

D-Tour

24. August   2. Etappe   Bonn – Trier, 212 km

D-Tour

25. August   3. Etappe   Trier – Merzig, 177 km

D-Tour

26. August   4. Etappe   Lorsch – Stuttgart, 200 km

D-Tour

Andreas Kublik am 02.03.2018