Peter sagan Tour de France 2016 Peter sagan Tour de France 2016

Bora – Hansgrohe verpflichtet Peter Sagan.

Der Weltmeister kommt nach Deutschland

Kristian Bauer/PM Bora - Argon 18 am 01.08.2016

Das ist ein echter Knaller: Peter Sagan hat einen Dreijahresvertrag beim Team Bora – Hansgrohe unterschrieben. Neu an Bord ist auch Specialized.

Der Popstar im Peloton kommt nach Deutschland! Nach mehreren Wochen, in denen die Gerüchteküche brodelte, ist es nun offiziell: Peter Sagan tritt ab 2017 für Bora – Hansgrohe in die Pedale. Ab der Saison 2017 wird Specialized die Fahrer des Teams mit Rädern, Helmen, Schuhen, Reifen und Laufrädern ausstatten. Das Team Bora - Argon 18 scheint mit dem Einstieg von Hansgrohe und Specialized mehr finanzielle Mittel zu haben. Neben Peter werden ebenfalls sein Bruder und Slowakischer Meister Juraj, sowie Maciej Bodnar, Michael Kolar und Erik Baška von Tinkoff zu Bora – Hansgrohe wechseln. Der aktuellen Nummer eins im WorldTour Ranking werden damit seine engsten Vertrauten weiter zur Seite stehen.

 
"Es ist eine große Ehre für uns, den aktuell wohl bekanntesten Radsportler weltweit bei uns im Team begrüßen zu dürfen. Daher haben wir auch versucht, ihm so gut als möglich ein gewohntes Umfeld anzubieten.", erklärte Team-Manager Ralph Denk.
 
Für Bora – Hansgrohe steht laut Pressemitteilung erst einmal die Klassiker-Saison 2017 im Fokus. Weitere Neuverpflichtungen sollen aber den Kader auch für die großen Rundfahrten verstärken. "Das Team wird sich zu weiteren Zugängen in den nächsten Wochen äußern", heißt es in der Team-Mitteilung.

Für alle Sagan-Fans noch einmal ein kleines Video-Special:

Kristian Bauer/PM Bora - Argon 18 am 01.08.2016